Die FCC, TWC, Skype und die Mobilfunkindustrie

Am 1. März 2007 wurde die FCC entschied zugunsten einer Petition von Time Warner Communicationsmit der Begründung, dass die lokalen Vermittlungsstellen den Zugang zu Telekommunikationsgroßhandelsanbietern nicht verweigern können (TWC) Bereitstellung von Diensten und Austausch von Datenverkehr, einschließlich Voice-over-Internet-Protokoll (VoIP). Mit der Entscheidung wurden Entscheidungen in South Carolina und Nebraska aufgehoben, die es den lokalen ländlichen …