Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/11/d722751347/htdocs/clickandbuilds/EchteBesucherDerBesuchertauscher/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 361
Echte Besucher Der Besuchertauscher - Seite 3 von 54 - Alles darüber, wie man Besucher auf seine Seite bekommt

SEO Audit – Das Erfolgsgeheimnis Ihrer Website

Ein SEO-Audit ist ein wesentlicher Bestandteil eines soliden Internet-Marketingplans. Es bewertet den Zustand Ihres gesamten Marketingplans und obwohl es sich um ein einfaches Konzept handelt, ist ein gutes SEO-Audit alles andere als einfach. Die Analyse Ihrer Website und der Marketingeffektivität ist mehr als nur die Ermittlung der Anzahl der Zugriffe auf Ihre Website während eines bestimmten Zeitraums. Es geht darum zu sehen, woher jeder Klick kam, wie viel Prozent der Treffer auf Ihrer Seite auf den Verkauf folgten, wo die Schwachstellen in Ihrer Marketingstrategie liegen, welche anderen Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Zahlen zur Verfügung stehen und ob Wettbewerb oder andere Bedrohungen bestehen kann Ihre Marketingfähigkeiten untergraben. Darüber hinaus zeigt Ihnen ein gutes SEO-Audit, ob das Marketing, das Sie betreiben, die richtige demografische Gruppe erreicht.

Die technische Seite

Ein SEO-Audit kann ein echtes Problem sein. Es ist zeitaufwändig, es richtig zu machen, und das Endergebnis enthält genug Details, um selbst den Kopf des geekesten Geeks zum Drehen zu bringen. Das Gute an der Gründlichkeit eines SEO-Audits ist, dass Sie äußerst zuversichtlich sind, was Sie ändern müssen. Es übertrifft definitiv die Methode "Hey, Verkäufe sind nicht das, was ich mir wünsche, also probieren wir diese …" -Methode aus. Es gibt keinen Erfolg und Misserfolg, wenn Sie ein SEO-Audit durchführen. Sie sehen genau, was die Probleme in Ihrem Marketingplan sind, und Sie können Änderungen implementieren, um sie zu beheben.

Wie ein SEO-Audit-Bericht aussieht

Viele Berichte beginnen mit einer allgemeinen Zweckerklärung. Es sollte Ihr Unternehmensziel einfach in wenigen Zeilen angeben. Als nächstes kommt das Lexikon. Hier werden alle vom SEO-Prozess generierten Keywords aufgeführt, die sich auf Ihre Produkte oder Dienstleistungen beziehen. Jedes Keyword sollte nach Rang aufgelistet sein und warum jedes für die Erstellung Ihres Marketings verwendet werden sollte oder nicht. Ein guter Auditor überprüft dann die Tools, mit denen Sie das tägliche Tracking durchführen. Unabhängig davon, ob Sie Analytics oder andere SEO-Tools verwenden, sammelt der Prüfer alle täglichen Verkehrsinformationen aus diesen Tools. Anschließend vergleichen sie die Statistiken mit den Keywords und prüfen, ob Ihr tatsächliches Marketing dem Potenzial der von Ihnen verwendeten Keywords und Phrasen gerecht wird. Um das SEO-Audit abzuschließen, wird Ihr SEO-Berater Ihre Website vollständig analysieren, um festzustellen, ob Meta-Tags, Links, Referenzen, Site-Maps und Vernetzungen fehlerhaft sind. Sie überprüfen auch Ihre Konkurrenten, um festzustellen, wie sich Ihre Website im Vergleich zur Konkurrenz entwickelt.

Wussten Sie, dass der Textinhalt (Wörter) auf Ihrer Website beim Ranking einen Unterschied macht? Es sind nicht nur die Schlüsselwörter und / oder Phrasen, die zählen, sondern auch der Inhalt des Textes. Unternehmen machen oft den Fehler, sich nicht darum zu kümmern, was die Seiten ihrer Website oder anderer Marketing-Tools "sagen", solange die Keywords genügend Zeit haben, um sie für Suchmaschinen sichtbar zu machen. Suchmaschinen mögen das nicht und schlechte Inhalte entwerten Ihre Website. Daher wird bei einer SEO-Prüfung überprüft, ob der gesamte Inhalt Ihrer Website und der peripheren Marketing-Seiten (z. B. Artikel, die aus anderen Verzeichnissen auf Ihre Website verweisen) relevante Inhalte enthält.

Schließlich überprüft ein SEO-Audit alle Backlinks zu Ihrer Website, um sicherzustellen, dass keine fehlerhaften Links zu externen Werbequellen vorhanden sind. Es ist aufregend zu sehen, dass Ihre Website in anderen Blogs, Social Media-Konten und / oder Artikeln erwähnt wird, aber diese Links müssen aktiv bleiben. Ihr SEO-Berater wird sicherstellen, dass Ihre Backlinks aktiv sind, oder Ihnen Möglichkeiten empfehlen, die inaktiven zu beheben.

Nach einem SEO Audit

Nachdem Sie einen detaillierten Bericht angezeigt haben, müssen Sie ihn verstehen. Der Auditor hat die Aufgabe zu erklären, was alles bedeutet und wie es sich auf Ihre Website und die Effektivität Ihres Marketings bezieht. Das SEO-Audit bietet Ihnen eine Methode zur Formulierung eines neuen Aktionsplans. Der Auditor sollte Ihnen bei der Erstellung dieses Plans helfen, um Ihr Marketing zu stärken. Nicht ganz so einfach wie es scheint, oder? Nein, ein SEO-Audit ist nicht einfach, aber es ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für die Gesundheit Ihres Online-Geschäfts tun können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Bewährte Strategien zur Steigerung des Verkehrsaufkommens

Unternehmen geben oft Hunderte von Dollar für die Entwicklung einer wunderschönen E-Commerce-Website aus, um festzustellen, dass sie nur wenige Besucher pro Tag haben. Die Produkte sind da, aber die Leute entdecken die Website einfach nicht. Es ist dann, dass viele Unternehmen erkennen, dass ihr altes Sprichwort "Wenn Sie es erstellen, werden sie kommen" einfach nicht wahr ist, wenn es um Websites geht, sodass Eigentümer nach Möglichkeiten suchen, ihren Traffic zu steigern und ihrem Unternehmen den nötigen Schub zu geben. Diese Tipps zur Steigerung des Datenverkehrs stammen von den führenden SEO-Unternehmen und helfen sicherlich neueren Websites.

Stichwortforschung

Keyword-Recherche ist ein Muss, wenn Sie Inhalte für eine neue Website schreiben. Mithilfe von Schlüsselwörtern können Suchmaschinen erkennen, worum es auf einer Website geht, und Personen, die im Internet surfen, können die Website finden. Ein SEO-Dienstleistungsunternehmen macht oft genau das Gleiche, wenn es eingestellt wird.

Dann stellen diese Experten sicher, dass der Inhalt der Website die ideale Anzahl von Schlüsselwörtern enthält, um sicherzustellen, dass es nicht so viele gibt, dass Suchmaschinen die Website herabstufen und auf die letzte Seite setzen, aber es gibt genug, damit die Suche Motoren werden weiterhin die Website abholen.

Frischer Inhalt

Frischer Inhalt ist genauso wichtig wie einzigartiger Inhalt. Angenommen, ein Unternehmen verfügt über zwanzig Blogs, die es seiner Website hinzufügen möchte. Das gleichzeitige Hinzufügen aller Blog-Beiträge wird sicherlich dazu beitragen, den Traffic zu erhöhen, aber laut einem erstklassigen SEO-Unternehmen wird dieser Traffic genauso schnell sinken.

Stattdessen empfehlen diejenigen, die SEO-Dienste anbieten, ein oder zwei neue Blogs pro Woche hinzuzufügen, um den Website-Verkehr stetig zu steigern. Dies wird auch frühere Besucher ermutigen, immer wieder auf die Website zurückzukehren und die Produkte schließlich zu kaufen.

Sozialen Medien

Laut einem Unternehmen, das SEO-Dienste anbietet, hilft SEO beim Aufrufen einer Website, kann aber auch dazu verwendet werden, Traffic auf Social-Media-Konten wie Facebook-Seiten zu bringen.

Die Verwendung von Social Media-Seiten geht weit über die Verwendung der richtigen Anzahl von Schlüsselwörtern hinaus. Ein Unternehmen möchte möglicherweise die neuesten Nachrichten aus der Branche, lustige Memes, die sich auf seine Dienste beziehen, und ansprechendere Beiträge einbeziehen. Diese werden dazu beitragen, Likes und Shares zu erhöhen, was letztendlich dazu beitragen wird, den Webseitenverkehr zu erhöhen.

Bilder

Bilder sind eine weitere großartige Möglichkeit, mehr Verkehr anzuziehen. Wenn eine Person nach einem bestimmten Bild sucht, gibt sie häufig einen Suchbegriff ein und klickt dann auf die Registerkarte Bilder, um alle Bilder aufzurufen, die ihrer Suche entsprechen. Websites, die keine Bilder verwenden, haben keine Chance, über eine Bildsuche entdeckt zu werden.

Ein Unternehmen, das Dienste zur Steigerung des Datenverkehrs bereitstellt, empfiehlt Unternehmen, Schlüsselwörter in alle Bildbeschreibungen aufzunehmen. Die meisten Suchmaschinen bewerten eine Website wegen übermäßiger Verwendung von Schlüsselwörtern nicht niedriger, wenn in der Beschreibung für Bilder zusätzliche Wörter verwendet werden. Dies trägt dazu bei, dass Bilder einen Platz in den Suchergebnissen für Bilder erhalten.

Websites haben Unternehmen die Möglichkeit gegeben, ihre stationären Geschäfte zu eliminieren, um Geld zu sparen und gleichzeitig noch viel davon zu verdienen. Auf der anderen Seite kann es einige Zeit und Mühe dauern, um sicherzustellen, dass Unternehmen in den Suchergebnissen angezeigt werden und Kunden gewinnen. Ohne diesen Schlüsselaspekt haben die meisten E-Commerce-Websites kaum eine Chance, auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu landen. Lokale Unternehmen sind darauf spezialisiert, diese Produkte anzubieten, um den Erfolg von Online-Unternehmen und deren Eigentümern zu gewährleisten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So funktioniert Artikelmarketing für Sie

Seien wir ehrlich, es scheint, als wäre die Werbung für Websites erst gestern so kostspielig gewesen, dass nur die großen Spieler es sich leisten konnten. Die Dinge haben sich jedoch geändert, und sie haben sich erheblich geändert, da es heutzutage äußerst erschwinglich ist, Ihre Website oder Ihr Blog zu bewerben. Tatsächlich können Sie eine Menge Aufmerksamkeit erhalten, ohne etwas für Werbung auszugeben, vorausgesetzt natürlich, Sie sind bereit, sich etwas Mühe zu geben.

Eine der beliebtesten und erfolgreichsten Methoden ist die Nutzung des Artikelmarketings. Dies kann beispielsweise durch Schreiben informativer Artikel und anschließendes Senden an Artikelverzeichnisse erfolgen. Natürlich sollten Sie nicht übersehen, dass selbst wenn Sie Ihre Artikel auf Ihrer eigenen Website veröffentlichen; Sie erhöhen Ihre Chancen, Besucher auf Ihre Website zu locken, da die großen Suchmaschinen dazu neigen, frischen Inhalt zu bevorzugen.

Die drei grundlegenden Schritte für ein erfolgreiches Artikelmarketing

Schritt 1

Qualitätsschreiben – Menschen suchen im Internet nach Informationen, und obwohl Sie möglicherweise über die Informationen verfügen, nach denen sie suchen, sind Ihre Bemühungen erfolglos, es sei denn, Sie können sie so in Worte fassen, dass die Leser sie interessant finden . Das Endergebnis ist; Wenn Ihnen die Schreibfähigkeiten fehlen, müssen Sie dies anerkennen. Daher sollten Sie ein Outsourcing in Betracht ziehen, da Ghostwriter heutzutage äußerst erschwinglich sind.

Schritt 2

Targeting – Im Wesentlichen müssen Sie wissen, wer Ihre Zielgruppen sind. Wenn Sie dies nicht tun, werden einfach alle falschen Personen Ihre Artikel lesen. Dieser Ansatz kann zwar dazu beitragen, den Traffic auf Ihre Website zu steigern, führt jedoch sicherlich nicht zu vielen Conversions. Auch hier müssen Sie, wenn Sie nicht gerne Artikel schreiben, die für Ihre Nische spezifisch sind, einen Autor finden, der dies tut, wenn Sie bedenken, dass der Schreibstil an sich einen großen Einfluss auf die Zielgruppe haben kann.

Schritt 3

Suchmaschinen – Vergessen Sie alles, was Sie darüber gehört haben, wie bestimmte Dienste einen Spitzenplatz in den Suchergebnissen garantieren können. Wenn Ihnen ein Dienstleister oder ein Unternehmen sagt, dass es solche Ergebnisse garantieren kann, sollten Sie sie besser vollständig vermeiden, da solche Garantien in der realen Welt einfach nicht möglich sind. Sie erzielen weitaus bessere Ergebnisse, wenn Sie nur qualitativ hochwertige Inhalte bereitstellen, als dies bei gefälschten SEO-Behauptungen der Fall ist. Dies bedeutet natürlich nicht, dass Ihre Artikel nicht suchmaschinenfreundlich sein sollten. In der Tat sind suchmaschinenfreundliche Artikel ein absolutes Muss, daher die Notwendigkeit von Schlüsselwörtern und Schlüsselwortphrasen, aber natürlich gibt es ein empfindliches Gleichgewicht, denn wenn Sie es übertreiben, werden die Suchmaschinen es als Schlüsselwortfüllung ansehen, und das wird definitiv dagegen zählen Sie.

Da hast du es also; Befolgen Sie diese drei grundlegenden Schritte, und egal, was Ihnen jemand sagt, Sie erhalten Ergebnisse.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Was ist SEO und wie man es lernt

SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimization. Einfach ausgedrückt, es sind Dinge, die Sie mit Ihrer Website tun können, um sie von Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing zu sehen. Wenn Sie SEO für Ihre Website richtig verwenden, erhalten Sie relevante und qualifizierte Zugriffe auf Ihre Website im Autopiloten und kostenlos.

Wie funktioniert SEO?

Suchmaschinen senden "elektronische Spinnen" an jede Website, die online ist. Diese Webcrawler überprüfen verschiedene sogenannte Indikatoren, die den Nutzen des Inhalts auf der Website für die Personen ermitteln, die nach diesem Inhalt suchen.

Das Ziel von SEO ist es sicherzustellen, dass die Spinnen finden, wonach sie suchen, damit Ihre Website einen höheren Rang als andere Websites in demselben Markt wie Sie erreichen kann. Je höher die Ergebnisse Ihrer Website in der Suchmaschine angezeigt werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Benutzer auf den Link klickt und Ihre Website besucht.

Wie man SEO lernt

Einige Elemente der Suchmaschinenoptimierung, die heute funktionieren, funktionieren möglicherweise morgen nicht mehr. Aber es gibt einige Dinge, die heute noch so gut funktionieren wie bei der ersten Inbetriebnahme und sich nicht ändern werden.

1. Verwenden Sie die richtigen Schlüsselwörter

Schlüsselwörter sind die Phrasen und Wörter, die jemand in eine Suchmaschine eingibt, um etwas online zu finden. In den Überschriften Ihrer Website enthalten Text und Kategorien Wörter, mit denen Benutzer nach Problemen suchen, die für Ihr Unternehmen relevant sind.

2. Behandeln Sie Navigationsprobleme

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website keine fehlerhaften Links enthält und jede in Ihrem Menü aufgeführte Seite ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie eine Seite umbenennen, müssen Sie die Liste in Ihrem Menü aktualisieren. Fügen Sie außerdem eine Kontaktseite hinzu, auf der Benutzer Kontakt mit Ihnen aufnehmen können.

3. Laden Sie frischen und relevanten Inhalt hoch

Ihre Website wird höher eingestuft, wenn Sie Inhalte verwenden, die Benutzer ansprechen und sie zum Teilen ermutigen. Die SEO für Ihre Website wächst, wenn Sie häufig Content-Material veröffentlichen. Überlegen Sie, wie der Inhalt Ihrer Seite das tut, was er verspricht? Wenn nicht, wird es einen niedrigen Rang haben.

4. Interne und externe Links

Suchmaschinen wie Websites mit Links zu anderen Seiten der Website sowie Links von anderen Websites. Diese werden als Backlinks bezeichnet. Je mehr Links Sie von einer hochwertigen Website zu Ihrer Website erhalten, desto mehr wird Ihre Website von den Suchmaschinen wahrgenommen. Denken Sie daran, Qualität ist besser als Quantität. Backlinks von Websites mit schlechter Qualität oder gefälschten Websites können tatsächlich dazu führen, dass Ihr Suchmaschinenranking sinkt.

5. Gute Benutzererfahrung

Wenn Ihre Website eine gute Benutzererfahrung bietet, erkennen die Suchmaschinen dies und senden mehr Verkehr auf Ihre Weise. Dazu gehört, wie lange Personen auf Ihrer Website verbleiben, wie schnell das Laden Ihrer Website dauert und ob Ihre Website problemlos auf Mobilgeräten angezeigt werden kann.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So erhalten Sie mehr YouTube-Aufrufe

Unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem Video um Prominente, Ihr hausgemachtes Schönheitsprodukt oder Ihre Katze handelt, möchten Sie, dass es einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird. Einige Videos werden nur aufgrund ihres allgemein ansprechenden Inhalts viral. Dann gibt es solche, die interessante Inhalte haben, aber keine signifikante Anzahl von Ansichten erhalten. Es gibt einige Gründe, warum solche Videos die Zuschauer nicht anziehen. Sie können dies besser verstehen, indem Sie sich diese Tipps ansehen, wie Sie mehr YouTube-Aufrufe erhalten.

Halte das Video kurz

Ein typisches kurzes Video auf YouTube dauert zwischen 30 Sekunden und zwei Minuten. Überraschenderweise ist es möglich, ein 30-Sekunden-Video zu erstellen, das auch unterhaltsam oder informativ sein kann. Viele Zuschauer auf YouTube bevorzugen es, Videos anzusehen, die kurz und interessant sind, im Gegensatz zu längeren.

Wenn Sie ein Anfänger sind, ist es am besten, wenn Sie zunächst Videos mit kürzerer Länge erstellen. Sobald Sie eine anständige Anzahl von Ansichten erhalten haben, können Sie erwägen, längere Ansichten zu erstellen.

Verwenden Sie einen eingängigen Titel

Der nächste Trick, um zu lernen, wie Sie mehr YouTube-Aufrufe erhalten, besteht darin, einen eingängigen Titel für Ihr Video zu haben. Beachten Sie die folgenden Tipps, wenn Sie sich für den Titel entscheiden

  • Beschreibe in einem kurzen Satz oder Satz, worum es in deinem Video geht
  • Verwenden Sie wichtige Schlüsselwörter in Ihrem Titel, um die Suche im Video zu vereinfachen
  • Wenn es sich um ein Tutorial-Video handelt, beginnen Sie Ihren Titel mit den Worten "How to", um mehr Zuschauer zu erhalten
  • Behalte den Titel, der für den Inhalt deines YouTube-Videos relevant ist. Die Verwendung irrelevanter Titel verringert Ihre Glaubwürdigkeit.

Beschreibe das Video

Eine gute Beschreibung Ihres Videos lässt die Zuschauer entscheiden, ob sie das Video sehen möchten oder nicht. Eine gute Beschreibung ermöglicht es Suchmaschinen außerdem, Ihr Video leicht zu finden, da Suchmaschinenspinnen die in Ihrer Beschreibung verwendeten Wörter und Ausdrücke betrachten, wenn sie Ihr Video indizieren. Verwenden Sie eine einfache Sprache, die Ihre Zielgruppe oder der durchschnittliche Betrachter verstehen kann. Vermeiden Sie es, lange Beschreibungen zu schreiben, und halten Sie sich an den Punkt, den Sie mit dem Video vermitteln möchten.

Kommentare und Bewertungen

Lernen wie man Holen Sie sich mehr YouTube-Aufrufe Verwenden Sie dazu den Kommentarbereich Ihres Videos. Wenn Nutzer Kommentare unter Ihrem Video veröffentlichen, geben sie ihr Feedback, was darauf hinweist, dass Ihr Video Interesse geweckt hat. Ihr Ziel sollte es sein, positive Kommentare in Form von Wertschätzung zu erhalten. In einigen Fällen werden Sie möglicherweise vom Betrachter gefragt, wie Sie das Video aufgenommen haben, welche Videokamera Sie verwendet haben oder andere Details. Andererseits zeigt ein negativer Kommentar, dass Sie sich verbessern müssen. Wenn Sie einen Kommentar als anstößig oder missbräuchlich empfinden, können Sie ihn einfach deaktivieren.

Dein erstes YouTube-Video wird möglicherweise nicht über Nacht populär. Posten Sie weiterhin Videos, die interessant, informativ und für Ihr Thema relevant sind. Denken Sie an die Grundlagen zum Erstellen eines guten Videos und verwenden Sie die oben genannten zusätzlichen Tipps, um mehr YouTube-Aufrufe zu erhalten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Google Traffic mit dem Hashtag nutzen

Geschätzter Leser,

Es ist unmöglich, alle Verkehrstaktiken, die ich entdeckt habe, in einem einzigen Beitrag zu teilen. Im Moment werden wir uns mit der Nutzung von Google Traffic mit dem Hashtag befassen. Dies führt letztendlich zu einer korrekten Nutzung von Google Page One Exposure. Nicht Page One Ranking, sondern Page One Exposure und es gibt einen großen Unterschied zwischen den beiden.

Es gibt verschiedene Methoden, die zu einer Exposition von Google Page One führen. Auf diese Weise erstellen Sie auch Backs mit hoher Berechtigung für Ihre Website. Dies wiederum steigert das Google-Ranking Ihrer Website. Alles online hat einen Zweck, vor allem aber eine Reihenfolge.

Verwenden Sie dieselbe Hashtag-Taktik und drücken Sie buchstäblich einen "Knopf", um zu sehen, was passiert. Zu meiner Überraschung fand ich meine Beiträge mit Google+ auf der ersten Suchergebnisseite. Sie werden die Keywords, auf die Sie abzielen möchten, als Hashtags verwenden, nicht mehr als 2 – 3 Hashtags pro Beitrag. Denken Sie daran, dass Inhalt der einzige Zauberstab für die Konvertierung jeglicher Art ist.

Targeting der am höchsten konvertierenden Hashtags

Wenn Sie wissen möchten, welche Hashtags auf Twitter im Trend liegen, benötigen Sie Hashtags Dot Org. Melden Sie sich einfach mit Ihren Twitter-Anmeldeinformationen an. Möglicherweise möchten Sie auch Hashtags Dot Org folgen.

Sie sehen die folgenden Optionen; Trending auf Twitter, Twitter-Terminologie, Warum Hashtags verwenden?, Worum geht es?, Was ist ein (#) Hashtag?, So starten Sie einen Hashtag, Verlauf von Hashtags, Zulässige Hashtag-Buchstaben, Hashtag-Analyse, Twitter-Etikette 101.

Für diese Demonstration möchten Sie auf "Trending on Twitter" klicken. Sie erhalten die Ergebnisse zu den Hashtags mit Aufwärts- oder Abwärtstrend, vor allem aber zu den beliebtesten Hashtags. Bitte stützen Sie Ihre Auswahl an Hashtags nicht nur auf Ihre profitable Nische, sondern auch auf die Keywords, für die Sie ein Ranking erstellen möchten.

Jetzt wissen Sie also, wie Sie die beliebtesten Hashtags erhalten, großartig. Was, wo und wie können Sie sie verwenden, um sich auf Google zu konzentrieren? Sie benötigen lediglich Ihr kostenloses Google-Konto.

Sobald Sie sich in Ihrem Google+ Profil befinden, sehen Sie zwei Optionen, auf die Sie sich als Nächstes konzentrieren möchten. Es handelt sich um "Sammlungen" und "Communitys", die Facebook-Seiten und -Gruppen ziemlich ähnlich sind. Eine Sammlung ist wie eine Seite, und die Community spiegelt eine Gruppe wider. Nur um Ihnen eine grundlegende Vorstellung vom Unterschied zwischen den beiden zu geben.

Erstellen einer Google-Sammlung

Klicken Sie dazu einfach auf "Sammlungen" und erstellen Sie einfach eine Sammlung. Ähnlich wie bei einem Blog oder einer Website möchten Sie jedoch, dass Ihr Titel und Ihr Inhalt auf alle drei Kategorien von Keywords abzielen, auf die Sie abzielen möchten. Kurzer Schwanz, langer Schwanz und Ankertext.

Jetzt ist Ihr Grafikinhalt genauso wichtig, wenn nicht sogar noch wichtiger, weil Sie Aufmerksamkeit erregen möchten. Farbe spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Konvertierung … nur ein Gedanke. Sie möchten aber auch lizenzfreie Bilder freigeben, damit Sie nicht auf die Zehen treten.

Es gibt mehrere Websites, auf denen Sie hochauflösende Bilder in nahezu jeder denkbaren Nische erhalten. Sie geben einfach "Royalty Free Images" in Ihren Webbrowser ein und überprüfen die Websites auf der Suchergebnisseite. Nehmen Sie sich Zeit und finden Sie heraus, auf welchen Websites Sie genau das finden, wonach Sie suchen, basierend auf Ihrer profitablen Nische.

Jetzt wäre es eine großartige Idee, eine Sammlung zu erstellen, die sich auf etwas wie Ihr Blog konzentriert, sodass Sie Ihren Blog-Inhalt und Ihr Fachwissen innerhalb der Sammlung teilen. Teilen Sie niemals Affiliate-Links irgendwo im Internet. In einem professionellen Beitrag wird immer ein Link zu einer bestimmten Domain wie einem Blog oder einer Website angezeigt. Ihr Ziel ist es, diese Besucher auf Ihre persönliche Website zu locken und als Profi anerkannt zu werden.

Sobald Ihre Sammlung erstellt wurde, können Sie auch Ihre erste Community erstellen. Aber poste noch nichts, wir werden darauf zurückkommen. Im Moment möchten Sie nur eine Sammlung und eine Community erstellen, damit wir von dort aus arbeiten können.

Erstellen einer Google Community

Ziemlich genau das gleiche wie beim Erstellen einer Sammlung, aber bedenken Sie die Ähnlichkeit mit einer Facebook-Gruppe. Auch hier müssen Sie Ihre Keywords in Ihrem Community-Titel ausrichten.

Nachdem Sie beide Websites erfolgreich erstellt haben, können Sie jetzt die "Geheime Sauce" hinzufügen, indem Sie Ihre ersten Beiträge hinzufügen. Aber überfluten Sie Ihre Profile nicht nur mit zufälligen Posts, seien Sie objektiv und zielen Sie auf Ihre Zielgruppe ab.

Wenn Sie die von Ihnen ausgewählten Hashtags verwenden, benötigen Sie jetzt interessante und nützliche Inhalte, um Ihre Sammlung und Community zu füllen. Sie müssen die Neugier eines Publikums wecken, um mehr wissen zu wollen. Sobald dies geschieht, werden Sie automatisch Follower gewinnen. Und wenn das Targeting korrekt durchgeführt wird, gewinnen Sie Follower, die tatsächlich an Ihren Inhalten und Lösungen interessiert sind.

Sobald Sie Ihre Sammlung und Community mit stichwortreichen Inhalten und dem Hashtag gefüllt haben, möchten Sie Ihre Beiträge auch für alle Ihre sozialen Profile freigeben. Mit Google können Sie Ihre Beiträge für Ihr Google+ Profil, Facebook und Twitter freigeben oder den Beitragslink sogar kopieren, wenn Sie ihn an anderer Stelle präsentieren möchten.

Eine Sammlung und Community ist wie eine Sub-Domain innerhalb von Google. Wenn Ihre Beiträge also im ersten Suchergebnis zu einem bestimmten Keyword angezeigt werden, werden diese Besucher letztendlich zu Ihrem Blog oder Ihrer Website geleitet. Denken Sie daran, dass Sie immer versuchen, Beiträge mit Links zu Ihren persönlichen Domains wie Blogs und Websites zu teilen. Ihre Partnerangebote sollten nur dort beworben werden.

Es gibt nur einen anderen Ort, an dem Sie getarnte Affiliate-Links bewerben sollten, und zwar für Ihre eigenen E-Mail-Listen-Abonnenten, aber das ist ein ganzes eBook für sich.

Denken Sie daran, dass dies eine Verkehrstaktik und kein magischer Knopf ist. Sie müssen die Zeit opfern, um die Sequenz zu meistern. Dies beinhaltet die Festlegung der besten Daten und Zeiten für die Veröffentlichung, die zur besten Conversion führen. Dieser Artikel ist wie eine Struktur, aus der Sie erstellen können.

Ich wünsche Ihnen Wohlstand,

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Worauf Sie beim Kauf eines Laufbandes achten sollten – 7 unverzichtbare Funktionen, die die meisten Käufer nicht kennen

Ein Laufband kaufen, aber nicht sicher, wo ich anfangen soll? Heutzutage ist es nicht einfach – Laufbänder für zu Hause wechseln ständig, und jedes Jahr kommen neue Modelle heraus.

Die gute Nachricht ist, dass Laufbänder mit immer mehr Spielzeug, Fitness-Tracking-Tools und vielem mehr und besser werden.

Die schlechte Nachricht ist, dass Sie mehr Optionen als je zuvor haben – was zu einer Analyse-Lähmung führen kann. Um zu verhindern, dass Ihnen dies passiert, finden Sie hier 7 Hauptfunktionen, nach denen Sie beim Kauf eines Laufbandes suchen sollten.

Motor Nr. 1

Der Motor ist das Herz Ihres Laufbandes. Sie möchten mindestens einen 2,5-PS-Motor, wenn Sie laufen, und mindestens einen 3,0-PS-Motor, wenn Sie joggen möchten.

Schauen Sie sich auch die Motorgarantie an, um zu sehen, wie lange Sie erhalten. Die Garantie für den Motor kann ein guter Indikator für die Qualität des Motors sein, den Sie erhalten.

# 2 Gürtelgröße

Standardgürtel haben eine durchschnittliche Länge von 20 x 55 Zoll. Dies sollte für die meisten Benutzer mit normaler Körpergröße in Ordnung sein.

Wenn Sie jedoch laufen möchten oder über 6 Fuß sind, möchten Sie möglicherweise einen längeren 60-Zoll-Gürtel, um mehr Platz zum Ausstrecken zu haben.

Denken Sie auch daran, dass Sie bei einem größeren Riemen einen größeren Motor benötigen, da zu viel Riemen und zu wenig Motor Ihren Motor schnell durchbrennen können.

# 3 Dämpfung

Sie möchten einen soliden Schutz für Ihre Gelenke, Hüften, Knie und Ihren Rücken. Die meisten hochwertigen Markenmodelle verfügen über ein gutes Dämpfungssystem, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, solange Sie ein gut gefertigtes, hochwertiges Markenlaufband kaufen.

Einige Heimlaufbänder bieten heutzutage sogar eine einstellbare Dämpfung an – hier können Sie die Dämpfung je nach Wunsch nach oben oder unten drehen, was eine praktische Funktion ist.

# 4 Konsole

Die Konsole ist wichtig, da sie im Grunde das ist, was Sie beim Gehen oder Laufen sehen werden. Sie haben eine Menge Möglichkeiten in diesem Bereich, da es viele verschiedene Konsolen gibt.

Es gibt jedoch einige Dinge, die ein Muss sind. Zunächst möchten Sie sicherstellen, dass die Konsole von hinten beleuchtet ist. Eine Konsole ohne Hintergrundbeleuchtung kann schwer lesbar sein, insbesondere wenn die Beleuchtung in Ihrem Trainingsbereich nicht besonders gut ist.

Sie möchten auch eine Konsole, die übersichtlich und leicht verständlich mit One-Touch-Tasten und leicht erreichbaren Stop-Start-Tasten ist. Sie möchten nicht jedes Mal, wenn Sie trainieren, ein Handbuch lesen müssen, um die Konsole herauszufinden.

Andere nette Funktionen (aber nicht unbedingt erforderlich) sind Konsolenlüfter, die Sie kühl halten, One-Touch-Geschwindigkeits- und Neigungswechsel-Tasten sowie iPod-Docks mit Lautsprechern.

# 5 Neigung

Die Neigung verändert die Neigung Ihres Laufbandes und erweitert Ihr Training um zusätzliche Möglichkeiten zur Kalorienverbrennung. Die meisten Laufbänder bieten bis zu 10, 12 oder 15% Steigungsoptionen.

Während Wanderer mit einer maximalen Steigung von 10% in Ordnung sind, gibt es Ihnen nicht viel Raum zum Wachsen. Möglicherweise liegen Sie schnell bei 10%. Wenn Sie also eine höhere Steigung von 12 oder 15% haben, haben Sie mehr Raum zum Wachsen, wenn sich Ihr Fitnesslevel verbessert (und das wird es auch!).

# 6 Herzfrequenzmesser

Die meisten Heimlaufbänder sind heutzutage mit einem Handgriff-Pulssensor ausgestattet, um Ihre Herzfrequenz zu überwachen.

Das ist in Ordnung. Einige Leute bevorzugen jedoch möglicherweise die Verwendung eines drahtlosen Brustgurts, da dieser tendenziell genauere Ergebnisse liefert.

Einige Laufbänder sind mit drahtlosen Brustgurten kompatibel. Und einige Laufbänder können sogar kostenlos den Brustgurt einwerfen, was eine großartige Option ist.

# 7 Spielzeug

Das ist das lustige Zeug. Laufbänder haben einen langen Weg zurückgelegt. Jetzt bekommen Sie nicht nur ein Laufband, sondern auch Ihren persönlichen Fitnesstrainer.

Zum Beispiel bieten Ihnen viele Laufbänder heute eine Art Online-Tracking-Option, mit der Sie Ihre Workouts im Laufe der Zeit verfolgen, mit Fitness-Apps synchronisieren und vieles mehr können. Sie können auch neue Workouts auf Ihr Laufband herunterladen oder Kalorienwerte basierend auf Ihren Zielen und dem Lebensmittelverbrauch abrufen.

Sie können auch Laufbänder mit Touchscreen-Konsolen und sogar in die Konsole integrierte Webbrowser finden. So können Sie beim Gehen oder Laufen im Internet surfen, sehr cool.

Die Auswahl an Optionen ist hier endlos und diese Spielzeuge können dazu beitragen, dass Ihr Training viel lustiger und produktiver wird.

Das sind also 7 Dinge, auf die Sie beim Kauf eines Laufbandes achten sollten. Denken Sie an diese Dinge und Sie werden garantiert ein solides, gut gebautes Laufband finden, das Sie über Jahre hinweg in Form hält!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

ASP HttpApplicationState und IIS

Wenn Sie ASP.net-Entwickler sind, kennen Sie sicherlich das HttpApplicationState-Objekt, in dem Sie anwendungsweite Daten speichern. Im Gegensatz zu HttpSessionState speichert das HttpApplicationState-Objekt diese Daten, solange Ihre Anwendung ausgeführt wird, während die im HttpSessionState-Objekt gespeicherten Daten zerstört werden, wenn die Sitzung endet, d. H. Der Benutzer hat sich abgemeldet oder war einige Zeit inaktiv.

Dies ist jedoch die Theorie. Die Realität ist nicht so einfach. Wenn Sie das HttpApplicationState-Objekt zum Speichern von Informationen verwenden möchten, seien Sie vorsichtig, da das, was auf Ihrem PC erfolgreich getestet wurde, bei der Bereitstellung auf dem Server möglicherweise nicht wie erwartet funktioniert.

Betrachten wir ein einfaches Beispiel, in dem Sie die Anzahl der Treffer auf Ihrer Website zählen möchten. Sie werden so etwas tun:

int cnt = (int) Anwendung[„hits“];;

Anwendung[„hits“] = cnt +1;

Sie testen den Code in Ihrem Visual Studio und alles funktioniert perfekt. Wenn Sie es jedoch auf Ihrem Server bereitstellen, bemerken Sie merkwürdiges Verhalten. Manchmal erhalten Sie die richtige Anzahl von Treffern, wenn Sie das nächste Mal eine Null oder eine Zahl finden, die weit unter der erwarteten liegt.

Um zu verstehen, was los ist, sollten Sie wissen, wie IIS mit Ihrer Webanwendung umgeht.

Tatsächlich steuern Sie nicht den Lebenszyklus Ihrer Anwendung, sondern IIS. Beim Start wird Ihre Anwendung erst ausgeführt, wenn die erste Webseitenanforderung Ihrer Anwendung den Server erreicht. Anschließend lädt IIS die Anwendung in den Speicher und führt sie in einem privaten Prozess aus. Zu diesem Zeitpunkt die Anwendung[„hits“] wird Null sein. Nach der ersten Anfrage wird es 1. Solange Anfragen denselben Prozess erreichen, wird die Anwendung[„hits“] steigt weiter an. Zu einem bestimmten Zeitpunkt beschließt der IIS jedoch, einen anderen Prozess für Ihre Anwendung zu erstellen. Jetzt werden zwei Prozesse ausgeführt, von denen jeder eine eigene Kopie der Anwendung hat[„hits“]. Also wenn der Wert der Anwendung[„hits“] Im ersten Prozess ist 100 der Wert Anwendung[„hits“] im zweiten Prozess wird Null sein!

Wenn ein Prozess für eine bestimmte Zeit inaktiv zu sein scheint, wird er von IIS beendet und alle darin enthaltenen Informationen werden zerstört, was bedeutet, dass Sie die Anzahl in der Anwendung verlieren[„hits“].

Was Sie lernen müssen, ist, dass das HttpApplicationState-Objekt pro Prozess eindeutig ist, vorausgesetzt, dieser Prozess ist noch aktiv. Sie können sicher sein, dass Ihr Prozess nicht aktiv ist (ausgeführt wird), wenn er längere Zeit inaktiv sein wird.

Um dieses Problem zu lösen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Erzwingen Sie, dass der IIS nur einen Prozess für Ihre Anwendung verwaltet. Dies bedeutet, dass derselbe Prozess alle http-Anforderungen verarbeitet. Auf diese Weise erstellt IIS keine zusätzlichen Prozesse zur Verarbeitung neuer Anforderungen. Diese Lösung funktioniert nur für vorübergehende Daten, die nicht über die Lebensdauer Ihrer Anwendung hinaus leben müssen. Die Leistung wird jedoch beeinträchtigt, wenn die Anzahl der Treffer erheblich zunimmt, da IIS keinen anderen Prozess erstellen darf, um diese zu verarbeiten. Öffnen Sie zum Konfigurieren von IIS die IIS-Konsole, erweitern Sie den Anwendungspool und öffnen Sie die Seite mit den Anwendungseigenschaften. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Konfiguration und wählen Sie die Registerkarte Leistung. Dort können Sie die "maximale Anzahl von Worker-Prozessen auf 1" setzen.
  • Verwenden Sie eine Datenbank, um alle wichtigen Informationen zu speichern. Diese Lösung ist besser, wenn die Informationen gespeichert werden müssen und den Anwendungslebenszyklus überleben müssen. Dies ist auch dann nützlich, wenn mehrere Prozesse Ihrer Anwendung gleichzeitig erstellt werden.

Wie Sie sehen, kann die Definition von HttpApplicationState irreführend sein, wenn sie ohne die IIS-Konfiguration berücksichtigt wird. Es ist besser, sich nicht darauf zu verlassen, um anwendungsweite Daten zu speichern, sondern stattdessen eine Datenbank zu verwenden, um sie effektiv und dauerhaft zu speichern.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die FCC, TWC, Skype und die Mobilfunkindustrie

Am 1. März 2007 wurde die FCC entschied zugunsten einer Petition von Time Warner Communicationsmit der Begründung, dass die lokalen Vermittlungsstellen den Zugang zu Telekommunikationsgroßhandelsanbietern nicht verweigern können (TWC) Bereitstellung von Diensten und Austausch von Datenverkehr, einschließlich Voice-over-Internet-Protokoll (VoIP).

Mit der Entscheidung wurden Entscheidungen in South Carolina und Nebraska aufgehoben, die es den lokalen ländlichen Börsen ermöglichten, den Zugang zu Großhandelsunternehmen zu verweigern, und argumentiert, dass die Großhandelsanbieter keine echten Telekommunikationsanbieter seien, da sie keine Dienstleistungen direkt für die Öffentlichkeit anbieten. Die FCC war anderer Meinung: "Verweigerung Telekommunikationsdienstleister im Großhandel, die das Recht haben, sich mit etablierten LECs zu verbinden … stehen im Widerspruch zum Präzedenzfall des Gesetzes und der Kommission und würden die Entwicklung des Wettbewerbs und der Breitbandbereitstellung vereiteln. "

In einer anderen, etwas verwandten Petition VoIP-Anbieter Skype hat die FCC gebeten, die Carterphone-Entscheidung von 1968 auf die Mobiltelefonindustrie anzuwenden, wodurch die Mobilfunkanbieter effektiv gezwungen wurden, externen Geräten und Anwendungen die Verbindung zu ihrem Netzwerk zu ermöglichen.

Das Carterphone Entscheidung Zu der Zeit wurde festgestellt, dass das AT & Ts-Telefonnetz an der Telefonbuchse anhielt, ein Monopol auf Benutzerhardware beendete und einen massiven Zustrom neuer Geräte und technologischer Innovationen auf dem Markt auslöste.

Die Skype-Petition eröffnet der US-amerikanischen Handyindustrie eine völlig neue Dose Würmer und bringt sie an die Spitze der Debatte über die Netzneutralität an der Basis. In seiner Arbeit beschreibt Dr. Tim Wu die Techniken, die von den Cellcos Verizon, Sprint, AT & T und T-Mobile verwendet werden, um den Zugang der Verbraucher zu Geräten und Anwendungen wie WiFi, VoIP, Surfen im Internet und mehr zu beschränken.

Mobilfunkunternehmen in den USA kontrollieren nicht nur die ihnen anvertrauten öffentlichen Funkwellen, sondern verkaufen auch die Geräte, die für die Verbindung mit ihren Netzen verwendet werden, ähnlich wie es AT & T vor dem Carterphone-Urteil getan hat. Sie steuern den Zugriff auf ihre Netzwerke, indem sie entweder die deaktivieren SIM Chip auf den von ihnen verkauften Telefonen, sperrt sie effektiv mit dem Netzwerk oder verlangt, dass Mobiltelefone über ihre elektronische Seriennummer beim Mobilfunknetz registriert werden (ESN).

Die strikte Kontrolle der in den amerikanischen Mobilfunknetzen zugelassenen Dienste hat die Entwickler erstickt und die Entwicklung nützlicher Anwendungen behindert, wodurch der Wettbewerb und die Auswahlmöglichkeiten der Verbraucher stark eingeschränkt wurden. VoIP über WiFi Verbindungen, fortgeschritten GPS Eigenschaften, Bluetooth drahtlose Funktionen und die Entwicklung von fortgeschrittenen SMS Anwendungen sind nur einige der Technologien, die zu der einen oder anderen Zeit von der US-amerikanischen Mobilfunkindustrie behindert wurden.

Indem die FCC zugunsten von Time Warner entschied, stellte sie sich zu Recht auf die Seite der großen Jungs. Verbraucher sollten in der Lage sein, aus einer Vielzahl von Anwendungen, einschließlich VoIP, zu wählen, wenn dies technisch machbar ist. Es ist nicht nur nicht wettbewerbsfähig, wenn ein Dienstleister ihnen dies verweigert, nur weil es dem Netzbetreiber nicht zugute kommt, sondern irgendwie auch nur unamerikanisch.

Skype hat die FCC in ihrer Petition auch gebeten, eine Methode zur Schaffung transparenter und neutraler Standards in der Mobilfunkbranche in Betracht zu ziehen, vielleicht so etwas wie das IEEE-Standardkomitee, das für drahtlose Netzwerke so gut funktioniert hat. Klingt gut! Entwickler und Gerätehersteller könnten zusammenarbeiten, um den Wettbewerb und die technologische Innovation zu fördern, was letztendlich einen enormen Nutzen für den Verbraucher darstellt.

Offensichtlich ist dies nicht etwas, was die US-amerikanische Mobilfunkindustrie wollen würde, und würde zweifellos alle ihre beträchtlichen Ressourcen in der Opposition zusammenfassen. Ein Projekt dieser Größenordnung wäre auch für die FCC ein enormes Unterfangen und könnte möglicherweise zu einer weiteren Bürokratie führen.

Wenn es wirklich die Mission der FCC ist, den Wettbewerb und neue Technologien zu fördern und die Verbraucherrechte zu schützen, wie es die TWC-Entscheidung impliziert, dann gibt es für sie eine einmalige Gelegenheit, genau das in der Petition des kleinen Mannes Skype zu tun. Als Hüter der Volkskommunikationssysteme und Die öffentlichen Funkwellen, die Carterphone-Prinzipien gleichermaßen auf alle Akteure der Telekommunikationsbranche anzuwenden, scheinen mir zumindest ein Kinderspiel zu sein.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Google AdSense

Google AdSense, Es ist ein Schatz für Ihre Website. Es ist ein tödlich großer Schatz für Sie als Eigentümer einer Website. Google AdSense ist das Google-Programm, mit dem Sie Pay-per-Click-Anzeigen (PPC) auf Ihrer Website hosten können. Wenn jemand auf eine Anzeige auf Ihrer Website klickt, verdienen Sie Geld.

Nachdem Sie ein Konto für Google AdSense eingerichtet haben, sollten Sie es wie gesagt verwalten und mit Ihrer Website mischen. Um mit Google AdSense Geld zu verdienen, benötigen Sie mehr Traffic auf Ihrer Website. Daher benötigen Sie Techniken zur Website-Werbung wie SEO oder Suchmaschinenoptimierung. Auf der anderen Seite können Sie Artikelmarketing verwenden, um mehr Verkehr auf Ihre Website zu bringen. Durch das Erstellen, Erstellen, Erstellen und Verwalten aller Links auf Ihrer Website können Sie auch viel Verkehr erhalten. Für Ihren Inhalt sollte eine Beziehung zu den Anzeigen bestehen, oder Sie sollten einen frischen und einzigartigen Inhalt haben.

Wie kann ich mit Google AdSense Geld verdienen? Es ist so einfach, weil Google verschiedene Programme wie AdSense for Content anbietet. Das Programm zeigt Anzeigen an, die auf den Inhalt oder die Zielgruppe Ihrer Website ausgerichtet sind. Sie erhalten eine Vielzahl von Größen und Formen von Anzeigen, die in Ihren Inhalten platziert werden sollen. Dies können Text- oder Image-Anzeigen oder beides sein. AdSense for Search bietet Ihren Nutzern eine Website- oder Websuche und erzielt gleichzeitig Einnahmen aus Anzeigen, die für ihre Suchbegriffe relevant sind. Es bietet ein Suchfeld auf Ihrer Website. Dies funktioniert, wenn ein Nutzer Ihr Suchfeld verwendet. Anschließend wird eine Suchergebnisseite geöffnet, auf der mehr Pay-per-Click-Anzeigen geschaltet werden. AdSense for Feeds platziert relevante Anzeigen in Feeds von Google, die für Sie verwaltet werden. AdSense für Domains zeigt Anzeigen auf Ihren geparkten Domains an. Also, was denkst du jetzt? Lassen Sie uns Ihren AdSense erhalten und Ihre Website dann gut verwalten, indem Sie damit arbeiten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg