Eine kurze Geschichte von Yahoo

Zwei Absolventen der Elektrotechnik an der Stanford University erstellten im Januar 1994 eine Website mit dem Namen "David und Jerrys Leitfaden für das World Wide Web". Jerry Yang und David Filo haben diese Website als Verzeichnis für andere Websites im Internet erstellt. Ihre Website bot eine Liste von Links, die bei Eingabe eines Schlüsselworts zuerst mit den meisten Treffern angezeigt wurden. Dieser neue Prozess war nach Beliebtheit organisiert, anstatt einen Seitenindex zu durchsuchen, der einige Minuten und in einigen Fällen sogar Stunden dauern konnte, um die gesuchten Informationen zu finden. Daher wurde die Art und Weise, wie Suchmaschinen im Internet arbeiteten, für immer verändert.

Vor Ende 1994 hatte die Website von Filo und Yang über eine Million Zugriffe erhalten. Auf der Suche nach einem eingängigeren Namen für ihre mittlerweile beliebte Website änderte das Paar den Namen im April 1994 in "Yahoo!". Filo und Yang gefiel die allgemeine Definition des Wortes, die aus einer imaginären Rasse von Menschen im klassischen Roman "Gullivers Reisen" von Jonathan Swift stammte. Diese als "Yahoo" bezeichneten Charaktere verkörperten viele negative Eigenschaften wie unhöflich, unhöflich und ungekünstelt. Die Gründer waren der Meinung, dass dieser Begriff am besten zu ihrer neuen Form von Suchmaschinen passt, da er im Vergleich zu anderen Suchmaschinen der frühen neunziger Jahre so unkonventionell war. Am 18. Januar 1994 war der Domainname yahoo.com offiziell.

Da der Markenname "Yahoo" von vielen Unternehmen für Produkte wie Messer, Wasserfahrzeuge und Barbeque-Sauce verwendet wurde, entschieden sich die beiden, ein Ausrufezeichen für den Namen zu verwenden. Leider wird das Ausrufezeichen normalerweise am Ende des Namens weggelassen, wenn auf Yahoo! da es ein bekannter Name geworden ist.

Yang und Filo erkannten bald, dass Yahoo! hatte ein enormes Geschäftspotential. Yahoo! wurde am 2. März 1995 gegründet. Nachdem das Unternehmen im April 1995 zwei Runden Risikokapital von Michael Moritz von Sequoia Capital in Höhe von 3 Millionen Dollar erhalten hatte, war die Suchmaschine in Betrieb. Das Unternehmen wurde bald an der Börse für 13,00 USD pro Aktie an der Börse gehandelt. Yahoo! verkaufte 2,6 Millionen Aktien und sammelte in den 90er Jahren 33,8 Millionen Dollar für sein aufstrebendes Unternehmen.

Seit den 1990er Jahren hat Yahoo! hat die Art und Weise, wie wir im Internet surfen, verändert. Yahoo! hat sein Imperium durch die Einführung eines eigenen E-Mail-Dienstes, einer eigenen Spieleseite und eigener Werbeabteilungen erweitert. Dieses wertvolle Suchwerkzeug hat nicht nur das Internet und seine heutige Nutzung revolutioniert, sondern auch eine einfache Idee in einen der bekanntesten Markennamen der Welt verwandelt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg