Die Auswirkungen von COVID-19 auf Suchtrends und SEO

In den letzten zwei Monaten hat die gesamte SEO-Community über den jüngsten Ausbruch der COVID-19-Pandemie und seine Auswirkungen auf den organischen Traffic und die Leistung gesprochen. Es hat sich gezeigt, dass die organische Leistung von Websites in verschiedenen Branchen erheblich zurückgegangen ist. Gleichzeitig gibt es aber auch viele Verticals, in denen ein deutlicher Anstieg des organischen Traffics zu beobachten ist. Es gibt verschiedene neue Search Engines Results Page (SERP)-Funktionen, die man in verschiedenen Suchmaschinen wie Google sehen kann.

Mit der steigenden Nervosität und Unsicherheiten in der Wirtschaft aufgrund von COVID-19 hat es drastische Auswirkungen auf verschiedene Unternehmen und Branchen gegeben. Viele Branchenexperten gaben an, dass vom 12.

Eine der interessanten Entwicklungen der Pandemie war, dass die Ergebnisseite von Google begonnen hat, viele neue Panels zum Thema „Coronavirus“ zu stimulieren. Diese Panels bieten den Nutzern Informationen und Daten im Zusammenhang mit der Krankheit. Die Inhalte stammen im Allgemeinen von der Website der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dem Zentrum für die Kontrolle von Krankheiten, und vielen anderen lokalen Regierungsbehörden.

Google hat auch damit begonnen, ein "SOS-Alarm"-Panel anzuzeigen, um auf einen weltweiten Ausnahmezustand hinzuweisen. Dies ist eine der effektivsten Möglichkeiten, den COVID-19-Notfall online anzugehen und bei den Benutzern ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen. Eine weitere interessante SERP-Funktion ist, wenn ein Benutzer nach etwas im Zusammenhang mit dem „Coronavirus“ sucht, werden die Sicherheitstipps, die während dieser Krise befolgt werden müssen, auf Google angezeigt. Diese Tipps zeigen ein Video, das den Suchenden zeigt, wie man sich die Hände richtig wäscht oder wie man sie desinfiziert, zusammen mit anderen Tipps von der WHO-Website.

Darüber hinaus wird auch ein Feld „Betroffenes Gebiet“ angezeigt, das die von dieser Pandemie betroffenen Gebiete auf einer Weltkarte anzeigt. Auf dieser Karte kann man leicht erkennen, wie sich die Pandemie weltweit ausbreitet und wie stark sie in verschiedenen Regionen der Erde ist.

Bevor andere organische Ergebnisse im Zusammenhang mit der Suche angezeigt werden, zeigt Google außerdem ein "Symptome"-Panel an, in dem man schnell die häufigsten Symptome von COVID-19 überprüfen kann. Diese Liste von Symptomen wird auch von der WHO-Website abgerufen.

Wie wird sich das Coronavirus langfristig auf die Trends auswirken?

COVID-19 wird als einer der größten Trends in der Suchgeschichte von Google bezeichnet. Die Menschen suchen nicht nur nach Informationen zum Coronavirus, sondern auch nationale Führer wie Narendra Modi und Donald Trump suchen nach Informationen zum Aktienmarkt.

Auch Long-Tail-Keywords gewinnen zunehmend an Bedeutung. Zum Beispiel, Pandemie vs. Epidemie, gibt es Testzentren in meiner Nähe, die besten Filme / Serien, die man in Quarantäne sehen kann, ist ein Geschäft geöffnet und vieles mehr!

Solche Arten von Suchen können die Vermarkter unter großen Druck setzen, da man beim Finden des richtigen Ziel-Keywords und der Entwicklung einer geeigneten und effektiven Strategie vorsichtig und überlegt sein muss.

Es ist auch möglich, dass Suchanfragen im Zusammenhang mit COVID-19 zusammen mit Kombinationssuchen wie zukünftiges Bankwesen, wie wird das Reisen wieder geöffnet, die Zukunft der Schulen nach COVID-19 und vieles mehr fortgesetzt werden!

Wie sollten Unternehmen und SEOs derzeit reagieren?

Da die Zahl der Heimarbeiter mehr denn je zugenommen hat, ist ein täglicher Arbeitsweg nicht mehr notwendig. Unternehmen und SEOs haben jetzt auch mehr Zeit, um ihre digitalen Marketingstrategien zu formulieren und umzusetzen. Ob es um die Erstellung von Inhalten für eine Desinfektionsmittel- und Maskenmarke oder einen SEO-Marketingplan für eine globale Medienagentur geht, hier ist genug Zeit, um digitale Marketingstrategien zu planen und zu entwickeln.

Nach Meinung verschiedener Experten sollten Unternehmen und Websites immer einen Schritt voraus sein und verschiedene Ideen und Techniken anwenden, um die Website auf dem neuesten Stand zu halten und zu optimieren.

Da der Wettbewerb nach dieser Pandemie voraussichtlich zunehmen wird, ist es für Unternehmen an der Zeit, mit den besten digitalen Marketingagenturen in Indien wie Arm Worldwide zusammenzuarbeiten, um mit ihren digitalen Marketingstrategien darauf vorbereitet zu sein, Geschäftswebsites höher einzustufen als die Konkurrenten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg