Beseitigen Sie unerwünschte Tierbesucher in Ihrem Haus mit einer Microchip Cat Flap Door

Katzenbesitzer im Freien lieben es, ihren Katzen Unabhängigkeit zu geben, indem sie sich frei von drinnen nach draußen bewegen können. Katzenbesitzer können zwischen Magnet-, Infrarot- und Mikrochip-Klappentüren wählen. Während die Magnet- und Infrarotoptionen für einige Katzenbesitzer funktionieren, haben diese Türen eine Reihe von Vor- und Nachteilen. Die magnetischen Türen erfordern ein Halsband, das viele Katzen verlieren oder an Dingen hängen bleiben, was sie für Katzen im Freien zu einer schlechten Wahl macht.

Bei einer Tür mit Mikrochips wird kein Kragen benötigt, da die Tür einfach den Mikrochip liest, der unter dem Fell Ihrer Katze eingebettet ist. Eine Türklappe, die in Verbindung mit dem Mikrochip Ihrer Katze funktioniert, verhindert unerwünschte Tierbesucher und erfordert nicht, dass Sie zahlreiche Halsbänder kaufen oder befürchten, dass Ihr Haustier draußen festsitzt, weil es sein Halsband verloren hat.

Nachteile von normalen Katzenklappentüren

Während jede Art von Klappentür dafür sorgt, dass Ihre Katze beim Ein- und Aussteigen Unabhängigkeit und Kontrolle hat, können Sie sich selbst finden, wenn die Tür nicht verriegelt und über die erforderliche Technologie verfügt, um nur die Katzen zu erkennen, die das Haus betreten sollten Umgang mit Nachbarn Katzen oder sogar zufälligen Tieren wie Eichhörnchen oder Waschbären. Einige Leute haben berichtet, dass zufällige Katzen mit der Klappe in ihr Haus kommen, entweder das Futter ihres Haustieres essen, ihr Haus durcheinander bringen oder Kämpfe mit ihrer Katze beginnen. Dies ist nicht nur gefährlich, sondern auch ein Ärgernis, wenn ein unerwünschtes Tier seinen Anspruch bei Ihnen zu Hause geltend macht und potenzielle Infektionen wie Flöhe oder andere Katzenkrankheiten verursacht.

Viele der auf dem Markt erhältlichen Tiertüren ermöglichen es Ihnen, sie zu entriegeln und offen zu lassen, aber keine Möglichkeit, andere Tiere daran zu hindern, die Tür zu benutzen und Ihr Zuhause zu betreten. Mikrochip-Klappentüren sehen aus und wirken wie normale Türen, aber die Mikrochip-Technologie ermöglicht es der Tür, nur die Kätzchen zu erkennen, deren Chips in die Tür programmiert sind. Wenn das Haustier des Nachbarn versucht, sich für einen zusätzlichen Happen einzuschleichen, öffnet sich die Tür nicht.

Eine Microchip Cat Flap-Tür reduziert die Sorgen

Wenn Sie eine normale Katzentür haben, können Sie sicher sein, dass Ihr Haustier bei Bedarf nach Bedarf ein- und aussteigen kann. Mit dem Vertrauen, dass die Bedürfnisse Ihrer Katze erfüllt werden, während Sie weg sind, kommt die Sorge, dass ein anderes Tier in Ihr Haus eindringt und Probleme verursacht oder Ihr Haus zerstört. Eine Tür, die über die Technologie verfügt, nur die Katzen zu erkennen, die im Haus leben, und anderen Tieren den Zutritt verweigert, schützt nicht nur Ihre Katze, sondern gibt Ihnen auch Ruhe, wenn Sie unterwegs sind. Eine Katzenklappentür mit Mikrochip ist möglicherweise genau die richtige Kombination aus Technologie und Einfachheit, um sowohl Ihnen als auch Ihrer Katze zu gefallen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg