Überdenken von Verknüpfungen – Verknüpfen von Exchange zurück zu den Grundlagen

Kostenlose Immobilienbewertung

In den alten Zeiten des Internets waren Links der primäre Kommunikationsweg zwischen Websites. Suchmaschinen waren nicht so ausgefeilt wie heute und Suchergebnisse eher grob. Tatsächlich wird sogar heute berichtet, dass Links häufiger verwendet werden als Suchmaschinenergebnisse. Letztere erhöhen jedoch ihren Anteil. In gewisser Weise begann sich dies zu ändern, als Google die Szene betrat. Um die Relevanz der Suchergebnisse zu erhöhen, hat Google einen Algorithmus implementiert, der die Qualität einer Website anhand der Anzahl der anderen Websites beurteilt, die auf die Website verlinken. Es schien ziemlich offensichtlich, dass eine beliebte, stark verlinkte Site von größerer Relevanz sein sollte als eine Site mit wenigen Links, die darauf verweisen.

Als Webmaster dies bemerkten, begann leider ein rasender Ansturm. Jeder hat alles getan, um so viele eingehende Links wie möglich zu sichern. Ein Beispiel: In meinem eigenen Bereich, Web-Hosting-Bewertungengibt es eine Seite, auf die laut Yahoo 4.000.000 eingehende Links verweisen! Ja, VIER MILLIONEN Links! Im Vergleich dazu hat Microsoft.com nur ungefähr 3.000.000 eingehende Links!

Ich werde nicht darüber spekulieren, wie diese 4.000.000 Links gesammelt wurden, aber es kann doch nicht so gewesen sein, dass ich diese 4.000.000 Webmaster manuell um einen Linktausch gebeten habe! Und ich bezweifle auch, dass die 4.000.000 Webmaster nur spontan dachten "Wow, ich werde einen Link zu dieser coolen Webhosting-Rezensionsseite setzen"! Ja, offenbar sogar cooler als Microsoft.com.

Wie wir alle wissen, hatte Google es satt, die Suchergebnisse auf diese Weise zu manipulieren. Um diesen Methoden ein Ende zu bereiten, haben sie ihre Ranking-Algorithmen (eine allgemein als "Florida Update" bekannte Optimierung) überarbeitet. Sie begannen, Websites, die mit Geräten wie "Free For All" -Linkaustausch-Sites abgefangen wurden, aktiv zu bestrafen, und setzten auch viele andere Maßnahmen um. zu viele, um sie hier zu erwähnen.

Viele eingehende Links zu bekommen ist jetzt ein totes Konzept? Das behaupten manche Leute, aber sie liegen falsch! Was tot ist, ist die Idee, dass Links nichts als Suchmaschinenfutter sind. Vielmehr kehren wir in die gute alte Zeit zurück, als es keine Links gab, die nur die Suchmaschinen anlockten. Einige Leute haben vielleicht vergessen, dass Links wirklich dazu da sind, als Kommunikationswege für echte Menschen zu dienen. Eingehende Links zu einer Website bedeuten Pfade, über die Menschen den Inhalt aufrufen und durchsuchen können. Und das ist es, was wir alle Webmaster wollen: BESUCHER!

Dies bedeutet auch: Hören Sie auf, Suchmaschinen zu manipulieren. Bewahren Sie Ihr Linkverzeichnis auf, wenn es den Besuchern einen echten Mehrwert bietet. Aber wenn diese Links nur ein Durcheinander sind, versteckt irgendwo in einer staubigen Ecke Ihrer Website – bereuen Sie! Holen Sie sich diese Links aus dem Schrank, lassen Sie sie etwas frische Luft atmen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent