Affiliate-Marketing mit über 100 Millionen Google-Besuchern

Kostenlose Immobilienbewertung

Wir alle wissen, dass Website- oder Blog-Traffic der einzige Schlüssel ist, um lebensveränderndes Geld online zu generieren. Und eine der bevorzugten Methoden unter super erfolgreichen Affiliate-Marketern ist das Kommentieren, weil Sie Millionen von Besuchern erreichen können. Sie müssen nur an den richtigen Stellen suchen.

Sie haben später in diesem Artikel Zugriff auf 5 Websites in der Online-Marketing-Nische. Zusammen haben sie über 150 MILLIONEN Besucher pro Monat! Sie müssen jedoch auch wissen, wie Sie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, damit Sie diese Art von Websites in jeder Nische erreichen können.

Sie müssen wissen, ob die jeweilige Website tatsächlich in Google indiziert ist. Sie müssen den Seitenrang sowie die Anzahl und Qualität der Besucher dieser Website kennen. Die Herkunft der Besucher ist neben einem gefragten Produkt von größter Bedeutung (In deinem Blog) .

In einem anderen Blog-Beitrag zeige ich eine bestimmte Forschungsmethode, die Ihnen zeigt, wie Sie "an den richtigen Stellen suchen". Sie müssen nach den Websites suchen, die Sie kommentieren möchten, und mithilfe der oben gezeigten einfachen Tools konnte ich Websites mit bis zu 85,3 MILLIONEN Besuchern pro Monat finden.

Aber verstehen Sie das, alle erlauben Kommentare und die meisten erlauben es Ihnen sogar, Ihre Website und Blog-URL zu teilen. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn je professioneller die Website ist, desto geringer ist die Toleranz gegenüber unprofessionellem Verhalten. Dies beinhaltet verzweifelte Verkaufsgespräche und eine Flut von zufälligen Affiliate-Links. Sie teilen NUR eine URL zu Ihrem eigenen Blog oder Ihrer Website in Kommentaren, die Sie abgeben.

Die meisten professionellen Websites bieten Ihnen eine der 2 am häufigsten verwendeten Kommentaroptionen.

Ein Kontaktformular vor Ort – Damit Sie Ihre URL freigeben können, müssen Sie bei diesen Formularen normalerweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die URL und natürlich Ihren Kommentar eingeben.

Kommentar-Feed-Plugin – In diesem Fall hinterlassen Sie einen Kommentar, indem Sie sich in ein bestimmtes soziales Profil oder einen bestimmten Gravatar-Account einloggen. Und da diese Kommentierungsoptionen kein spezielles Fenster für Ihre URL zulassen, geben Sie in diesen Kommentaren KEINE URL frei.

Im Kontext möchten Sie jedoch möglicherweise eine bestimmte Idee vorschlagen und andere Personen auf Ihren Kommentar antworten lassen. Sollte diese Diskussion zu einem erhöhten Interesse und einer Aufforderung zum Anzeigen Ihrer Website führen, teilen Sie den Link zu Ihrem persönlichen Blog oder Ihrer Website mit.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben – Sie bleiben immer beim Thema und passen sich der Diskussion an. Dies können Sie nur tun, indem Sie den jeweiligen Beitrag lesen, den Sie kommentieren möchten. Machen Sie nicht nur mit einem verzweifelten Verkaufsargument oder Angebot mit, es spiegelt auch die Verzweiflung wider. Halten Sie Ihre Kommentare so professionell wie möglich, und Sie müssen nie wieder ein Verkaufsgespräch führen.

Professionelles Kommentieren (Und tatsächlich Ergebnisse erhalten) ist eine zeitraubende Übung und darf niemals hastig ausgeführt werden. Neben der Suche nach den Websites, auf denen Sie Kommentare abgeben und sogar Beiträge veröffentlichen möchten, möchten Sie auch andere Kommentare lesen. Finden Sie heraus, wonach ein bestimmtes Publikum sucht, damit Sie möglicherweise eine geeignete und offensichtliche Lösung anbieten können (Das funktioniert tatsächlich) . Und stellen Sie sicher, dass dieses Angebot verfügbar ist Auf deinem Blog Am besten mit einer richtigen Diskussion, weil Sie Ihren Besucher dazu inspirieren möchten, mehr zu wissen.

Der Zweck Ihres Kommentars muss darin bestehen, den Besucher auf Ihr eigenes Blog oder Ihre eigene Website zu locken. Dann müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Inhalt interessant und nützlich genug ist, um Ihren Besucher dort zu halten. Eine gute Möglichkeit, dies zu überprüfen, besteht darin, auf Ihr Besucher- / Ansichtsverhältnis zu achten. Ihre Besucher sollten weniger als die Aufrufe sein, da dies darauf hinweist, dass Sie sich auf dem richtigen Weg befinden. Dies bedeutet, dass Sie wiederkehrende Besucher haben.

Jetzt habe ich versprochen, Zugang zu meinen persönlichen 5 Favoriten zu gewähren, aber ich rate Ihnen dringend, diese zuvor diskutierte Master-Forschungsmethode zu verwenden.

Moz – Diese Site bietet ein Kommentarfenster vor Ort, in dem Sie Ihre URL als Hyperlink freigeben können. Geben Sie keine rohe URL ein (Und insbesondere eine Partner-Angebots-URL) Überall, denn dies ist auch eine großartige Möglichkeit, Moz dazu zu bringen, Ihren Blog oder Ihre Website wiederzuerkennen. Geben Sie den Link zu Ihrer persönlichen Website über die bereitgestellte Hyperlink-Option frei.

Sobald Sie sich angemeldet haben und sich in Ihrer Mitgliedschaft befinden, müssen Sie den Moz-Blog besuchen, um Kommentare abzugeben und Ihre Gedanken mitzuteilen. Sie können auch Fragen beantworten, da dies eine Seite ist, die viel Engagement bietet. Das kann ich Ihnen sagen.

Der Penny Hoarder – Diese Seite verwendet ein Facebook-Kommentar-Plugin. Sie müssen sich mit Ihren Facebook-Anmeldeinformationen anmelden, um hier zu kommentieren. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Profil so vollständig und professionell wie möglich ist. Sie müssen kein Konto bei Penny Hoarder registrieren, nur die Facebook-Anmeldung, um Kommentare abzugeben. Und denken Sie daran, den Link zu Ihrem Blog oder Ihrer Website nur dann freizugeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Pro Blogger – Und dies ist ein perfektes Beispiel für das Kommentarfenster vor Ort, in dem Sie die Möglichkeit haben, Ihre Blog-URL zu teilen. Sobald Ihr Kommentar genehmigt wurde, kann der Leser auf Ihre Website zugreifen, wenn er im Kommentar auf Ihren Namen klickt. Pro Blogger, wie Penny Hoarder, ist keine Registrierung erforderlich.

Geld spricht Nachrichten – Eine andere hochwertige Site, für die keine Registrierung erforderlich ist. Wie The Penny Hoarder verwendet auch Money Talks das Facebook-Kommentar-Plugin, sodass dieselben Regeln gelten. Geben Sie die URL nur dann an Ihr Blog weiter, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Denken Sie immer daran, dass Content der König der Umsatzumsetzung ist und dass einzigartige Inhalte Ihre Website von anderen abheben. Inhalte sind der wichtigste Teil der Online-Geldbeschaffung. Nur durch endlose Recherchen können Sie Ihrem Publikum die relevanten Inhalte zur Verfügung stellen. Sie müssen recherchieren, damit es Ihr Leser nicht muss.

Und so können Sie jetzt Kommentare zu Ihrem gewinnbringenden Vorteil nutzen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent