So erhalten Sie Traffic auf Ihre Websites

Es ist wahrscheinlich das gefragteste Thema im Internet-Marketing – wie Sie mehr Traffic auf Ihre Websites bringen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihre eigenen Produkte verkaufen, Affiliate-Angebote bewerben oder nach AdSense-Klicks suchen. Sie verdienen keinen Cent, wenn keine Zugriffe auf Ihre Website kommen.

Es geht jedoch um mehr als nur um mehr Verkehr. Sie wollen nicht nur Verkehr, Sie wollen gezielten Verkehr – Menschen, die sich für das interessieren, was Sie zu bieten haben.

In diesem Artikel sehen wir uns eine Reihe von Möglichkeiten an – sowohl kostenpflichtig als auch kostenlos -, um mehr Besucher auf Ihre Website zu locken. Einige dieser Methoden können fast sofortigen Datenverkehr erzeugen, während andere länger brauchen, um an Dynamik zu gewinnen.

Indem Sie Ihre Traffic-Generierung auf verschiedene Arten diversifizieren, können Sie schnellen Traffic erzielen und diesen über einen längeren Zeitraum schrittweise steigern.

Lass uns gleich einsteigen …

Immer die richtige Art von Verkehr

Bevor wir uns mit bestimmten Methoden zum Generieren von Traffic auf Ihrer Website befassen, sollten wir wirklich besprechen, auf welche Art von Traffic Sie abzielen sollten.

Weil es einen richtigen und einen falschen Verkehr gibt.

Die richtige Art von Verkehr sind Besucher, die nicht nur an Ihren Angeboten interessiert sind, sondern auch bereit und in der Lage sind, die von ihnen gewünschten Maßnahmen zu ergreifen. Die falsche Art ist einfach das Gegenteil – Besucher, die wahrscheinlich nicht die "meistgesuchte Aktion" ausführen.

Schauen wir uns ein paar Beispiele an …

Nehmen wir zunächst an, Sie haben eine Website zur Überprüfung von Partnern. Sie veröffentlichen Bewertungen und andere Inhalte auf Ihrer Website mit Partnerlinks für diese Produkte. Immer wenn jemand eines der Angebote kauft, erhält man eine Provision.

Wenn Sie eine Tonne Verkehr generieren, aber nicht sehr viele dieser Leute bereit oder in der Lage sind, Geld auszugeben, werden Sie nicht viel Profit daraus ziehen. Ein gutes Beispiel wäre ein Markt, auf dem Ihre Besucher hauptsächlich Teenager sind. Während sie sich möglicherweise sehr für das Thema interessieren und bereit sind, zu kaufen, was Sie bewerben, kann ein großer Prozentsatz von ihnen nicht kaufen, weil sie keine Kreditkarten haben und ihre Eltern sie möglicherweise nicht verwenden lassen.

Ein solcher Markt ist möglicherweise besser für eine Website geeignet, auf der AdSense-Anzeigen geschaltet werden. Dies führt uns zu unserem zweiten Beispiel. Angenommen, Sie haben eine Website, die ausschließlich mit AdSense finanziert wird. In diesem Fall spielt es keine Rolle, ob Ihre Besucher kaufen können, da Sie bezahlt werden, wenn sie auf eine Anzeige klicken, unabhängig davon, was sie tun, wenn sie Ihre Website verlassen.

Wenn der Markt viele "Klicker" hat, die nicht zu Käufern werden, werden die Anzeigen nicht sehr gut bezahlt, aber wir werden das für den Moment beiseite legen.

Aus reiner Conversion-Sicht möchten Sie, dass Besucher nach einer Lösung für ihr Problem suchen – und hoffentlich bieten die auf Ihrer Website angezeigten Anzeigen diese Lösung. Auch hier möchten Sie die richtigen Personen ansprechen, um die maximale Anzahl an Klicks auf diese Anzeigen zu erzielen.

Wenn Sie viel Verkehr generieren und nach kostenlosen Lösungen suchen oder einfach nur nach Informationen suchen, erhalten Sie möglicherweise nicht viele Klicks. Mehr Verkehr wird also nicht unbedingt rentabler sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Personen für Ihr Angebot ansprechen, bevor Sie mit der Generierung von Datenverkehr beginnen. Andernfalls werden Sie viel Zeit, Geld oder beides mit wenig oder keiner Gegenleistung für die Bemühungen verbringen.

Freie Verkehrsmethoden

Freier Verkehr ist sicherlich die beliebteste der beiden Möglichkeiten (die andere ist bezahlter Verkehr). Viele Internet-Vermarkter haben einfach nicht das Kapital, um für den Datenverkehr zu bezahlen.

Einige Vermarkter verstehen die Wirtschaftlichkeit des Bezahlens für den Verkehr auch nicht wirklich, was ein ganz anderes Problem ist. Wenn Sie einen Gewinn erzielen können oder nur die Gewinnschwelle für den Besuch Ihrer Website überschreiten, kostet Sie das wirklich nichts. Es ist üblich, dass Marketingspezialisten die Kostenseite der Gleichung sehen, ohne die Gewinnseite zu berücksichtigen, aber wir werden darauf näher eingehen, wenn wir in Kürze bezahlte Verkehrsquellen besprechen.

Wenn es darum geht, kostenlosen Verkehr zu erhalten, gibt es zwei Arten – kurzfristigen und langfristigen Verkehr. Einige Methoden können in sehr kurzer Zeit, in einigen Fällen fast augenblicklich, Besucher auf Ihre Website generieren. Andere Methoden brauchen länger, um an Schwung zu gewinnen, führen jedoch dazu, dass der Datenverkehr zu Ihrer Site für einen längeren Zeitraum weitergeleitet wird, sobald sie in Betrieb sind.

Kurzfristige Verkehrserzeugung

Wir werden uns drei Quellen für kurzfristigen Datenverkehr ansehen, die sehr gut funktionieren können, wenn Sie sie ordnungsgemäß implementieren:

1. Forum Marketing

2. Gastblogging

3. Artikel Einreichungen

Forum Marketing

Forum-Marketing ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um kurzfristigen Traffic zu erhalten, insbesondere wenn Sie bereits in beliebten Foren Ihres Marktes aktiv sind.

Hinweis: In diesem Bericht beziehen sich viele Beispiele auf die Internet-Marketing-Nische, da die meisten Leser damit vertraut sind. Alle Strategien funktionieren in anderen Märkten gleich gut. Lassen Sie sich also nicht überraschen, dass dies nur für Internet-Marketing-Websites gilt – das stimmt einfach nicht.

In den meisten Foren können Sie Ihrem Profil eine "Signatur" hinzufügen, die am Ende jedes von Ihnen verfassten Beitrags hinzugefügt wird. Sie können Ihrer Signatur einen Link zu Ihrer Website sowie einen kurzen Aufruf zum Handeln hinzufügen, damit die Benutzer darauf klicken.

Wenn Sie im Forum aktiv sind und in Ihren Beiträgen einen guten Wert bieten, klicken die Leute auf Ihren Signatur-Link. Vor allem, wenn Sie etwas anbieten, das mit dem Markt zusammenhängt, wie einen kostenlosen Bericht, eine Aufzeichnung von Webinaren oder eine andere Art von Anreiz.

Der Schlüssel hier ist, ein aktiver Teil der Gemeinschaft zu sein und zuerst Wert zu liefern. Wenn du dich nur für ein Forum anmeldest, füge deinen Signatur-Link hinzu und beginne zufällig mit Beiträgen wie "Hey, toller Beitrag!" Dann erwarten Sie nicht viel Verkehr.

Geben Sie zuerst einen Wert an, und die Leute werden mit einem Häkchen antworten

was Sie ihnen sonst noch zu bieten haben.

Gast-Bloggen

Das Bloggen von Gästen ist eine weitere großartige Möglichkeit, den Datenverkehr einer Community von Personen, die an Ihrem Markt interessiert sind, zu "entziehen". Ein Blog ist ein bisschen weniger interaktiv als ein Forum, hat aber viele Ähnlichkeiten.

Finden Sie einige der beliebtesten Blogs in Ihrem Markt und prüfen Sie, ob sie Gastblogger akzeptieren. Einige Websites haben diesbezüglich Vorrang. Auf dieser Seite wird genau erklärt, wie Sie ein Gastblogger für sie werden können. Auf anderen Websites wird dies nicht beworben. Wenn Sie jedoch einige Zeit damit verbringen, vorhandene Beiträge zu lesen, können Sie feststellen, ob dieselbe Person sie alle geschrieben hat oder ob die Website in der Vergangenheit Gastbeiträge verwendet hat.

In der Regel verfügen Gastbeiträge über eine Ressourcenbox oder eine Autoren-Byline, die weitere Informationen zum Autor sowie einen Link zu seiner Website enthält. Wenn Sie eines davon sehen, ist dies ein guter Hinweis darauf, dass die Site Gastbeiträge akzeptiert.

Der Schlüssel zur Akzeptanz Ihres Beitrags liegt darin, einen qualitativ hochwertigen Artikel anzubieten, den der Blog-Inhaber verrückt machen würde, wenn er ihn nicht akzeptiert. Verbringen Sie noch mehr Zeit als Sie normalerweise damit verbringen würden, diese Posts zu recherchieren, zu skizzieren und zu schreiben. Dies bedeutet zwar eine zusätzliche Investition in die Zeit, aber Sie können viel Verkehr durch Klicken auf Ihre Website erhalten, wenn Ihr Gastbeitrag in einem stark frequentierten Blog geschaltet wird.

Und während sich dieser Klick-Verkehr verlangsamt, sobald der Beitrag eine Weile aktiv war, kann er unbegrenzt fortgesetzt werden, da dieser Beitrag in den Suchmaschinen an Bedeutung gewinnt. Der Ressourcenlink, der auf Ihre Website verweist, hilft Ihnen langfristig auch bei der Suchmaschinenoptimierung. Dies ist also eine leistungsstarke Strategie.

Artikel Einreichungen

Artikeleinreichungen oder Artikelmarketing können eine weitere leistungsstarke Verkehrsstrategie sein, die Ihnen sowohl kurzfristige als auch langfristige Vorteile bietet. Ähnlich wie beim Bloggen von Gästen kommt der kurzfristige Datenverkehr von Personen, die auf die Links Ihrer Ressourcenbox klicken, um Ihre Website zu besuchen.

Indem Sie Ihre Artikel bei Websites mit hoher Autorität einreichen, können Sie deren Leistung mit den Suchmaschinen nutzen, um Ihre Artikel schnell zu bewerten und Traffic zu generieren. Dieser direkte Datenverkehr kann langfristig bestehen bleiben, wenn Ihr Artikel bei Google und den anderen Suchmaschinen Anklang findet. Er trägt jedoch auch dazu bei, dass Ihre eigene Website besser rangiert, sodass er selbst Suchmaschinen-Traffic generiert.

Was uns zu längerfristigen Verkehrsstrategien bringt …

Langfristige Verkehrserzeugung

Wir werden uns drei längerfristige Strategien ansehen, um Besucher auf Ihre Websites zu leiten:

1. SEO oder Suchmaschinenoptimierung

2. Soziale Medien

3. Beziehungsaufbau

Suchmaschinenoptimierung

SEO ist wahrscheinlich die gebräuchlichste Strategie für den freien Verkehr. Es gibt Dutzende von Techniken, um Ihre Platzierungen in den Suchmaschinen zu verbessern, und ebenso viele Produkte, mit denen Sie lernen, wie Sie diese implementieren. Einige dieser Methoden arbeiten Jahr für Jahr, während andere kurzlebiger sind.

Sie werden auch viele Methoden sehen, die als grauer Hut oder ************************************************************************************************ bedeuten.

Sie müssen selbst entscheiden, welche Zeilen Sie kreuzen möchten, um den Verkehr auf Ihre Website zu lenken. Beachten Sie jedoch, dass die Dinge, die diese Zeilen kreuzen, eher kurzlebige Techniken sind. Möglicherweise sind im Vorfeld weniger Arbeiten erforderlich, aber auf lange Sicht können Sie mehr Zeit oder Geld für die Aufrechterhaltung Ihres Datenverkehrs aufwenden, da sich die Dinge ständig ändern.

SEO ist ein großes Thema, das weit über den Rahmen dieses Berichts hinausgeht. Schauen wir uns jedoch nur einige der wichtigsten Prinzipien an.

Es gibt zwei Hauptfaktoren für SEO – On-Site- und Off-Site-Optimierung. On-Site-Optimierung umfasst beispielsweise die Verwendung Ihrer Keywords an strategischen Stellen auf Ihren Seiten:

-Das TITLE-Tag

-Im Seiteninhalt selbst

-Bild-ALT-Tags

-usw.

Wenn Sie Ihre Keywords auf der gesamten Seite immer wieder wiederholen (so genanntes Keyword-Stuffing), würden Sie Ihre Ergebnisse verbessern. Die Suchmaschinen haben sich jedoch weit darüber hinaus entwickelt. Tun Sie dies nicht, verwenden Sie einfach Ihre Keywords und andere verwandte Begriffe auf natürliche Weise im Inhalt.

Bei der Offsite-Optimierung handelt es sich wirklich um Links, die auf Ihre Website verweisen. Je mehr Links Sie von verwandten Websites erhalten, die auch über eine eigene Suchmaschinenleistung verfügen, desto besser wird Ihre Website eingestuft (und desto mehr Zugriffe erhalten Sie als Ergebnis).

Hier beginnen sich die kurz- und langfristigen Strategien etwas zu überlappen. Wenn Sie eine der kurzfristigen Traffic-Strategien verwenden, die wir gerade besprochen haben, um einen schnellen Traffic auf Ihre Websites zu erzielen, werden diese Ihnen auch langfristig bei der Suchmaschinenoptimierung helfen.

Die Links in Ihren Forensignaturen, Blogeinträgen von Gästen und eingereichten Artikeln tragen dazu bei, dass Ihre Website in der Rangliste der Suchmaschinen aufsteigt. Während Sie bei der erstmaligen Veröffentlichung einen kurzfristigen Anstieg der Zugriffe verzeichnen, arbeiten sie für eine Weile für Sie lange Zeit.

Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, diese Dinge auch dann zu tun, wenn Ihre Website in den Suchmaschinen Fuß fasst. Es wird weiterhin sowohl Sofort- als auch Langzeitverkehr führen.

Sozialen Medien

Social-Media-Websites wie Facebook und Twitter sind eine relativ neue Methode, um Traffic zu generieren, und werden daher häufig missverstanden. Viele Vermarkter nutzen sie als eine Art "Ankündigungs" -Dienst, um Links zu neuen Angeboten, Affiliate-Aktionen, neuen Blog-Posts und allem anderen zu veröffentlichen, das die Leute besuchen sollen.

Aber das ist alles, was sie jemals gepostet haben, und dann denken sie, dass Social Media nicht funktioniert, weil niemand jemals auf ihre Links klickt.

Tatsache ist, dass Social Media eine längerfristige Verkehrsstrategie ist. Sie müssen Beziehungen zu den Personen aufbauen, denen Sie folgen, bevor Sie erwarten können, dass sie auf einen der von Ihnen geposteten Links klicken.

Beispiel: Betrachten Sie es als "reale Welt". Wenn Sie zu einer Party oder einer Besprechung gehen würden, würden Sie dann einfach jedem, mit dem Sie sprechen, ein Verkaufsgespräch machen? Oder hätten Sie zuerst ein Gespräch, um sich kennenzulernen und was Sie anbieten könnten?

Behandeln Sie Social Media so, als würden Sie ein Meeting im "echten Leben" – bieten Sie zuerst einen Mehrwert und bauen Sie Vertrauen bei Ihren Followern auf, bevor Sie sie mit einer Reihe von Angeboten ansprechen.

Beziehungsaufbau

Der Aufbau von Beziehungen ist an und für sich keine Methode zur Generierung von Datenverkehr, gilt jedoch bis zu einem gewissen Grad für praktisch jede andere Strategie. Wenn Sie Beziehungen zu den Besuchern Ihrer Website oder zu anderen Orten aufbauen, an denen Sie Ihre Inhalte veröffentlichen, werden Sie auf lange Sicht viel erfolgreicher sein.

Wenn Sie enge Beziehungen zu Ihren Besuchern haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese wiederkommen, sehr viel höher. Und Return Traffic ist einer der Schlüssel zu einer wirklich erfolgreichen Website.

Schau es dir so an. Wenn Sie pro Tag 100 Besucher haben und diese nicht auf Ihre Website zurückkehren können, nachdem sie auf eine Anzeige oder einen Partnerlink geklickt haben, müssen Sie jeden Tag 100 neue Besucher finden, um Ihre Ergebnisse zu erhalten.

Wenn Sie jedoch täglich 100 Besucher haben und 10 davon in Ihren "Beziehungstrichter" aufnehmen, damit sie zur Website zurückkehren, erhöhen Sie Ihren zukünftigen Datenverkehr, ohne "neue" Besucher finden zu müssen. Es ist zu stark vereinfacht, aber nehmen wir an, dass sie am nächsten Tag wiederkommen. Jetzt haben Sie 110 Besucher, von denen 10 wieder zum Rückverkehr werden.

Mit jedem Tag, der vergeht, steigt der Datenverkehr, und Sie müssen nur noch 100 neue Besucher generieren. Mit der Zeit wächst Ihr Datenverkehr weiter, auch wenn Sie nicht mehr daran arbeiten, neue Leute zu finden, als Sie es bereits sind.

Eine der besten Möglichkeiten, um diese Beziehungen aufzubauen und wiederkehrende Besucher zu generieren, ist unsere nächste Verkehrsstrategie – das Erstellen von Listen.

Generieren von Verkehr über eine E-Mail-Liste

Einer der größten Vorteile beim Erstellen einer E-Mail-Liste besteht darin, dass Sie Ihren eigenen Datenverkehr steuern können. Wenn Sie eine Liste von Personen haben, die an Ihrem Markt interessiert sind, spielt es keine Rolle, ob Google, Facebook und jede andere Verkehrsquelle morgen deaktiviert werden. Sie können dennoch Verkehr generieren, indem Sie einfach eine E-Mail an Ihre Liste senden.

Und wenn Sie eine brandneue Seite oder Website haben, auf die Sie den Datenverkehr leiten möchten, können Sie dies auch tun.

Sie könnten in der nächsten halben Stunde eine Website einrichten, eine E-Mail senden

zu Ihrer Liste und sehen Sie Verkehr zu Ihrer Site innerhalb einiger Minuten.

Selbst wenn Sie für den Traffic bezahlen, ist es ziemlich schwierig, Besucher innerhalb weniger Minuten nach Fertigstellung einer neuen Site zu erreichen.

Listbuilding als Verkehrsstrategie ist allerdings ein bisschen wie ein Catch-22. Sie können diesen "On-Demand" -Datenverkehr erst dann generieren, wenn Sie eine Liste erstellt haben. Um eine Liste zu erstellen, müssen Sie zunächst Datenverkehr aus anderen Quellen abrufen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, alle Strategien zu verwenden, die wir diskutieren, aber diese Besucher dazu zu bringen, Ihre E-Mail-Liste zu abonnieren, damit Sie sie in Zukunft immer wieder kontaktieren können.

Bezahlte Verkehrsmethoden

Viele Internet-Vermarkter lassen sich vom bezahlten Datenverkehr einschüchtern. Sie könnten in der Vergangenheit verbrannt worden sein oder Angst haben, viel Geld zu verlieren. Dies ist auf jeden Fall ein Problem, daher müssen Sie sich dem bezahlten Datenverkehr mit einer gewissen Vorsicht nähern.

Aber Tatsache ist, wenn Sie es richtig machen, muss bezahlter Verkehr Sie nicht viel Geld kosten, um ihn zu testen, und wenn Sie erst einmal herausgefunden haben, wie Sie ihn rentabel machen (oder nur die Gewinnschwelle erreichen), kostet er Sie nicht wirklich Alles – Sie setzen X Dollar ein und erhalten Y Dollar als Gegenleistung.

Es gibt viele verschiedene Quellen für bezahlten Datenverkehr, daher können wir sie in diesem Bericht nicht alle erörtern. Schauen wir uns jedoch einige der beliebtesten (und effektivsten) an.

Pay Per Click

Pay-per-Click- oder PPC-Werbung umfasst Quellen wie Google AdWords und Microsoft AdCenter. Sie zahlen einen bestimmten Betrag für jede Person, die auf Ihre Anzeige klickt und Ihre Website besucht. Dieser Betrag kann zwischen ein paar Cent und mehreren Dollar liegen, abhängig vom Markt und den Keywords, auf die Sie abzielen.

Wenn Sie nicht aufpassen, kann PPC-Werbung in relativ kurzer Zeit eine Menge Geld kosten, daher ist es wichtig, dass Sie richtig vorgehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht auf wirklich breite Keywords abzielen, die eine Menge Klicks erzielen, sondern auf schlecht ausgerichtete Besucher.

Beispiel: Sie möchten wahrscheinlich nicht auf das Keyword "Abnehmen" abzielen, da dies ein Vermögen kosten würde und diese Besucher nach einer beliebigen Anzahl von Dingen suchen könnten, wenn sie auf Ihrer Website ankommen.

Sie sollten besser auf den Suchbegriff "Wie man 10 Pfund in einem Monat verliert" abzielen (vorausgesetzt, Ihre Website kann zur Lösung dieses Problems beitragen), da die Zugriffszahlen zwar nicht annähernd so hoch sind, diese Leute jedoch nach einer sehr hohen Rate suchen bestimmte Sache.

Sie sollten auch Ihr Tagesbudget auf etwas einstellen, mit dem Sie sich wohl fühlen. Auf diese Weise können Sie unbegrenzt viel verlieren, wenn Ihre Anzeigen aus irgendeinem Grund nicht geschaltet werden.

Sobald Sie eine profitable Keyword- / Anzeigenkombination gefunden haben, können Sie sie erweitern. Um mit PPC-Werbung erfolgreich zu sein, sind viele Tests und Nachverfolgungen erforderlich.

Werbebanner

Die Leute sagen, dass Bannerwerbung seit über 10 Jahren tot ist, aber Tatsache ist, dass sie immer noch funktioniert, wenn Sie sie richtig verwenden. Wenn Sie nur ein paar Banner mit "Punch the Monkey" auf so viele Websites wie möglich platzen lassen, ist dies wahrscheinlich nicht sehr rentabel.

Wenn Sie jedoch die Websites auswählen, auf denen Sie Werbung schalten möchten, basierend darauf, wie relevant sie für Ihren Zielmarkt sind, und Ihre Banner effektiv gestalten, können sie dennoch viel Traffic für relativ geringe Kosten produzieren.

Fangen Sie wie bei PPC-Werbung klein an und verfolgen Sie Ihre Ergebnisse. Sobald Sie ein Banner und / oder eine Website gefunden haben, die für Sie funktioniert, können Sie diese erfolgreichen Kampagnen auf andere Orte ausweiten.

Bezahlte Ezine-Anzeigen

Bezahlte Ezine-Anzeigen sind eine weitere Strategie zur Generierung von "Old School" -Verkehr, die immer noch sehr gut funktionieren kann. Grundsätzlich bezahlen Sie für eine Anzeige in der E-Mail-Liste eines anderen Marketers. Dies kann eine kleine Anzeige sein, die in einem längeren Newsletter platziert wird, oder es kann sich um eine "Solo" -Anzeige handeln, die nichts anderes als Ihr Angebot ist.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Liste einer anderen Person zu nutzen, um Traffic auf Ihre eigene Website zu leiten (und hoffentlich in Ihre E-Mail-Liste aufzunehmen).

Der Schlüssel hier ist, Ihr Angebot an das Publikum zu richten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Liste dieses Anbieters selbst abonnieren und mehrere seiner E-Mails lesen, um festzustellen, welchen Ton er verwendet und für welche Art von Angeboten er wirbt.

Sie möchten Ihre Anzeige so anpassen, dass sie sich an die Personen richtet, die die E-Mails dieser Person erhalten. Stellen Sie also sicher, dass Sie etwas von Wert anbieten und dass das, was Sie anbieten, für die Personen, die die E-Mail erhalten, attraktiv ist.

Facebook

Facebook ist eine relativ neue Quelle für bezahlten Datenverkehr und ändert sich ständig, da immer mehr Menschen damit beginnen, es zu nutzen. Aber mit Hunderten von Millionen von Benutzern und der Möglichkeit, sehr spezifische Interessen und demografische Merkmale zu berücksichtigen, sollten Sie dies definitiv in Ihre Strategie für bezahlten Datenverkehr einbeziehen.

Der Schlüssel zur effektiven Nutzung von Facebook besteht darin, sich daran zu erinnern, dass die meisten Menschen nicht dazu da sind, verkauft zu werden – sie sind dazu da, sozial zu sein. Die meisten Facebook-Nutzer machen dort keine Geschäfte, auch wenn es uns Internet-Vermarktern so vorkommt. Wenn Sie sie also mit einem (bezahlten oder nicht bezahlten) Hochdruck-Pitch treffen, wird es wahrscheinlich nicht so gut angehen.

Wieder einmal kommt es darauf an, Beziehungen zu Menschen aufzubauen, damit sie Sie kennen und Ihnen vertrauen. Sobald Sie dieses Vertrauen hergestellt haben, können Sie damit beginnen, sie auf Ihre Websites und andere Angebote zu verlagern.

Fazit

Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel eine bessere Vorstellung davon gegeben, wie Sie Traffic auf Ihre Website generieren können, aber auch, was Sie mit diesem Traffic tun sollten, wenn er dort ankommt.

Ständig kommen und gehen neue Verkehrsquellen, aber die meisten der hier diskutierten Strategien haben sich bewährt. Es tut zwar nie weh, neue Strategien zu testen und sie zu der Mischung Ihrer Tätigkeiten hinzuzufügen, aber lassen Sie sich nicht in das neueste "glänzende Objekt" verwickeln, das unbegrenzten Datenverkehr mit wenig oder gar keiner Arbeit verspricht.

Solche Versprechungen sind im Allgemeinen zu gut, um wahr zu sein, und selbst wenn sie wie angekündigt funktionieren, sind sie in der Regel von kurzer Dauer. Sobald alle Leute, die nach einem magischen Knopf suchen, die Technik missbrauchen, wird es nicht mehr lange dauern, bis sie nicht mehr funktioniert.

Wenn Sie Ihre Strategie zur Generierung von Traffic auf eine solide Grundlage stellen, werden in den kommenden Jahren immer mehr Besucher auf Ihre Website kommen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Botschaft des Universums: Die Kraft des positiven Denkens liegt in Ihnen

"Weißt du was heute ist?

Ah-ha!

Wissen Sie, was heute in spirituellen, numerischen Begriffen bedeutet?

Ich auch nicht.

Aber … ich weiß das: Deine Gedanken werden jeden Tag zu Dingen, egal zu welchem ​​Anlass, egal wo die Energiewirbel aufwirbeln, egal wann die Tagundnachtgleiche beginnt, egal was die Wirtschaft tut, egal wer im Amt ist Egal was du willst, egal wann du es willst, egal was, egal was, egal was.

Jedes andere Denken verrät nur deine Kraft.

Liebe dich sprunghaft,

Das Weltall"

Wenn alles, worüber Sie nachdenken, sei es positiv oder negativ, zu Ergebnissen führt, unabhängig davon, wie sehr Sie sich bemühen, es zu stoppen und zu fördern. Wie bereits in meinem vorherigen Beitrag erwähnt, wird Ihr Schicksal, egal wie Sie denken, keinen relevanten Unterschied zu dem machen, was Ihnen bereits passieren sollte, da Ihr Leben bereits dafür prädisponiert ist, auf eine bestimmte Art und Weise zu geschehen. Diese Aussage ist NUR wahr, wenn Sie wissen, was passieren wird oder wie Ihr Schicksal bereits voreingestellt wurde. Unglücklicherweise kam niemand auf diese Welt mit einem Handbuch, in dem jeder Aspekt Ihres Lebens beschrieben wird. Daher können Sie nicht so denken, da Sie keine Ahnung haben, was Ihnen heute, morgen, nächste Woche oder nächstes Jahr jemals widerfahren wird. Was sollen wir dann tun? So wie du es jeden Tag tust. Nichts hat sich wirklich geändert außer Ihrer Entscheidung, wie Sie von diesem Tag an denken. Egal was Sie tun oder nicht tun, das Leben wird mit oder ohne Sie weitergehen. Also, was ist dein nächster Schritt? Schau direkt auf die Welle, die auf dich zukommt und surfe. Steigen Sie auf das Brett und halten Sie sich im Gleichgewicht. Vermeiden Sie es, herunterzufallen und vom Strudel dieser Wasserwand angesaugt zu werden. Versuche so lange wie möglich zu verlängern, bis die Welle dich wieder ans Ufer bringt. Hier ist das Ziel. In einigen Fällen könnten Sie sich eine dieser massiven Wellen ansehen und sich entscheiden, sich unter Wasser zu ducken, weil Sie nicht bereit sind, darauf zu surfen. Sie könnten auch versuchen, es zu surfen, aber vom Brett fallen. Also, was machst du? Steigen Sie wieder ein und warten Sie, bis der nächste kommt.

Diese Analogie ist es, worum es im Leben geht, wenn es um massive Hindernisse geht, die Sie zu Zeiten treffen, an denen Sie es am wenigsten erwarten. Ihre Reaktion auf diese Hindernisse führt dazu, dass Sie im Leben erfolgreich sind oder scheitern. Lassen Sie sich nicht von den kleinen Dingen von Ihren Zielen oder Träumen abhalten. Sie haben die Kraft, positiv zu denken und auf diese Gedanken zu reagieren. Sie entscheiden, wie Ihr Leben aussehen soll, da Sie keine Ahnung haben, was Ihr Schicksal ist und was bereits geschrieben wurde. Sie können nichts wirklich vorhersagen, aber Sie können das Ergebnis dieser unvorhergesehenen Umstände, die in Ihrem Leben auftreten können, definitiv kontrollieren. Sie werden sich durchsetzen, egal was passiert, aber alles beginnt in Ihren Gedanken. Wenn Sie sich sagen, dass Sie scheitern werden, dann wird genau dies passieren. Sie bereiten sich auf ein Scheitern vor. Wenn Sie sich jedoch Gedanken über den Erfolg machen, erleben Sie dies jeden Tag aufs Neue. Wenn diese Aussage zutrifft, warum sollte ich dann nicht daran denken, einen Lamborghini in meiner Einfahrt zu haben, und zwar durch magische Fähigkeiten? Ich wünschte, es wäre so einfach, aber das ist es nicht und vergessen wir nicht die entscheidenden Elemente dieser Gleichung: AKTION und GLAUBEN. Alles, woran Sie denken, sollte mit Handlung und Überzeugung verfolgt werden. Ohne diese beiden hast du nur Träume wie jeder andere Mensch auf diesem Planeten. Was unterscheidet DICH also? Es liegt wirklich an dir.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Traffic Booster für deinen Blog: Starte deinen umsatzstarken Affiliate-Marketing Blog, der sofort auf der 1. Seite aller Suchmaschinen landet! Keine komplizierten SEO-Techniken!

Traffic Booster für deinen Blog: Starte deinen umsatzstarken Affiliate-Marketing Blog, der sofort auf der 1. Seite aller Suchmaschinen landet! Keine komplizierten SEO-Techniken!

Jetzt kaufen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

20 Möglichkeiten zur Steigerung des Website-Verkehrs und der Klebrigkeit

Schreit Ihre Website nach Aufmerksamkeit? Nachfolgend finden Sie eine Liste von weniger als typischen Vorschlägen für das Erstellen von Verkehr, Klebrigkeit und wiederholten Besuchen Ihrer Website.

1. Lesezeichen für diese Site setzen – Eine der einfachsten Optionen, die viele Webmaster nicht nutzen. Stellen Sie sicher, dass auf jeder Seite die Schaltfläche "Lesezeichen für diese Site erstellen" angezeigt wird. Denken Sie daran, ein Favicon (kurz für "Lieblingssymbol") einzufügen, damit Ihre Website in der Liste der gespeicherten Websites Ihrer Besucher hervorgehoben wird.

2. Serienartikel – Extra lange Artikelgeschichten oder Themen, die zu groß sind, um in einem Artikel vervollständigt zu werden, können in eine Abfolge von Artikeln umgewandelt werden, die über einen bestimmten Zeitraum veröffentlicht wurden. Ein Beispiel ist eine Motorradreise von Boston nach Los Angeles. Es sollte eine Möglichkeit für den Leser geben, sich für eine kostenlose E-Mail-Erinnerung anzumelden, wenn der nächste Teil des Artikels veröffentlicht wird. Eine bessere Taktik wäre, dem Leser eine E-Mail mit der nächsten Rate zu senden, bevor sie auf Ihrer Website veröffentlicht wird. Dies wird die Besucher ermutigen, Ihnen ihre Kontaktinformationen zur Verfügung zu stellen, die für Ihre eNews und E-Mail-Explosionen verwendet werden können (dazu später mehr).

3. Diskussionsrunden – Geben Sie Ihren Besuchern einen Ort, an dem Sie sich online "treffen" und ihre Weisheit teilen können. Der Großteil Ihres Publikums möchte interagieren und sich involviert fühlen. Durch die Einbeziehung des Publikums wurde "American Idol" zu einem so großen Erfolg. Der ideale Blog hätte automatisierte Mitgliederservices (Beitreten, Aktualisieren des Profils, Zurücksetzen des Passworts usw.). Diskussionsforen funktionieren am besten, wenn sie in bestimmte Themen unterteilt sind. Die Postings sollten überwacht werden, da das Letzte, was Sie und Ihr Bild brauchen, jemand ist, der unangemessene oder illegale Inhalte postet. Möglicherweise finden Sie auch einige nützliche Informationen oder sogar jemanden, der einen guten (kostenlosen) Moderator darstellt.

4. Bewerben Sie Topic Boards – Jetzt, wo Sie ein Diskussionsforum haben, gibt es Tausende von "Experten", die in das Gespräch einbezogen werden möchten. Kochen, Dating, Politik, Sport, Nadelspitzen … egal zu welchem ​​Thema es Menschen gibt, die darüber reden wollen. Erstellen Sie Werbemaßnahmen zu bestimmten Themen, um die Zielgruppen gezielt anzusprechen.

5. Live Chat – Diese Funktion ist bei einigen Webhosts verfügbar. Anstelle eines "statischen" Blogs bieten Chatrooms Besuchern eine interaktive Live-Erfahrung. Chatrooms sind ein guter Ort, um Werbelinks zu veröffentlichen (und zu verkaufen). Suchen Sie eine Chat-Funktion, mit der Sie die Diskussionen protokollieren können. Während die meisten Konversationen banal sind, wird es Fälle geben, in denen Sie mehr Details über Ihr Publikum herausfinden können. Chatrooms können auch für textbasierte Ereignisse verwendet werden, z. B. für Interviews mit einer interessierenden Person.

6. Webinare -Dies ist eine Gelegenheit, ein Publikum zu einem Live-Online-Event zu locken. Dies kann ein Seminarformat sein oder eine interaktive Atmosphäre schaffen, indem Sie Text- und / oder Telefongespräche mit Ihrem Publikum führen. Es gibt mehrere Unternehmen, die Hosting-Services mit unterschiedlichen Service-Stufen anbieten.

7. Nicht-Text-Medien – Das Hinzufügen von Audio- und Videoinhalten zum Internet ist sehr einfach (und kostengünstig) geworden. Hosten Sie ein wöchentliches Online-Radio- oder Videoprogramm. Es dürfte nicht schwierig sein, Leute zu finden, die ein Interview für die Programmierung führen möchten, da fast jeder einen Service, eine Idee oder eine Ware aufwirft. Mit der richtigen Verwaltung und Anstrengung könnte dies zu einem Profitcenter werden. Am besten machen Sie die Mediendateien zum Herunterladen auf die neuesten tragbaren Geräte verfügbar.

8. Cross Blog – Veröffentlichen Sie Blogs / Artikel über Ihr Unternehmen auf anderen Websites, die Ihr Publikum erreichen. Verwenden Sie Blogging, um auf Inhalte zu verweisen, die auf Ihrer Website veröffentlicht wurden. Veröffentlichen Sie Beiträge in anderen Blogs, um die Erkennung von Namen zu verbessern. Denken Sie daran, einige der Mikro-Blog-Websites zu berücksichtigen.

9. Stellen Sie RSS-Feeds bereit – Really Simple Syndication ist eine einfache Möglichkeit, den Inhalt Ihrer Website für andere zur Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen. Feeds können aus vollständigen Artikeln, nur den Überschriften oder Informationen bestehen, die Sie zur allgemeinen Verteilung freigeben möchten.

10. Erstellen Sie eine Symbolleiste – Google, Yahoo und andere Websites bieten eine kostenlose Symbolleiste an, mit der sich Computerbenutzer jederzeit einen Namen machen können. Es gibt mehrere – zum Teil kostenlose – Programmiertools, mit denen Sie eine benutzerdefinierte Symbolleiste für Ihre Website erstellen können.

11. Datenminenverkehr – Hoffentlich verfolgen Sie, wie Besucher Ihre Website finden. Entdecken Sie die Schlüsselwörter, mit denen Besucher Ihre Website finden. Auf diese Weise erhalten Sie Informationen, um andere Websites zu finden, die mit denselben Suchbegriffen Zugriffe erhalten. Verwenden Sie diese Daten, um zu bestimmen, wo Links und Werbung gehandelt oder gekauft werden sollen.

12. Off Topic-Inhalt – Veröffentlichen Sie interessante Informationen für Ihre Zielgruppe, die sich geringfügig vom typischen Thema Ihrer Website unterscheiden. Zum Beispiel einfach Rezepte zu machen, um ein Datum auf einer sportlichen Website zu beeindrucken. Regelmäßige Besucher werden schauen, weil es so ungewöhnliche Informationen ist – baut Klebrigkeit auf. Suchmaschinen würden die Informationen aufgreifen und Ihre Website jemandem zugänglich machen, der sie sonst möglicherweise übersehen hätte.

13. Pressemitteilungen – Senden Sie regelmäßig eine Pressemitteilung über Ihr Unternehmen. Inhalte für die Veröffentlichung können Erfolge des Unternehmens oder seiner Mitarbeiter, Meilensteine ​​des Unternehmens oder sonstige allgemeine Nachrichten sein. Im Internet gibt es mehrere kostenpflichtige und kostenlose Websites mit Pressemitteilungen.

14. eNews und E-Mail-Blasts – Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Mailingdaten Ihrer Besucher erfassen. Wenn Sie zusätzliche Kontakte benötigen, gibt es Unternehmen, die E-Mail-Listen verkaufen, die nach verschiedenen demografischen Kriterien erstellt werden können. Als Nächstes muss der Inhalt überzeugend sein, damit der Empfänger auf Ihre Website klicken kann. Schicken Sie es schließlich. Diese Aufgabe muss auf einer konsistenten Basis durchgeführt werden, um die Glaubwürdigkeit zu stärken. Stellen Sie sicher, dass jeder, der für die Verteilung verantwortlich ist, die Spam-Can-Gesetze einhält.

15. Verweise – Ermutigen Sie die Besucher, Seiten an ihre Freunde und Mitarbeiter weiterzuleiten. Dies ist einfach ein Link auf Ihrer Seite, der das Standard-E-Mail-Programm des Besuchers verwendet, um eine Nachricht zu generieren. Wettbewerbe oder Belohnungen für Empfehlungen können erstellt werden. Preise können einen ästhetischen Wert haben, z. B. den Erhalt einer vorgestellten Seite oder eines Artikels. Online-Händler können Gutschriften für Einkäufe erteilen. Natürlich würde jeder Preis mit einem Geldwert immer bemerkt werden. Für eNews und E-Mail-Explosionen wird auch die Option "An einen Freund weiterleiten" empfohlen. Ihre Website sollte eine Seite für Banner / Schaltflächen enthalten, die Ihr Team erstellt hat, damit Benutzer sie kopieren und in ihre Blogs einbetten können.

16. Biete etwas umsonst an – Es gibt Dutzende, wenn nicht Hunderte von Websites, die das Internet nach Links zu kostenlosen Artikeln durchsuchen. Die Websites mit den kostenlosen Angeboten verfügen über eine umfangreiche Datenbank mit Kontakten, die regelmäßig per E-Mail benachrichtigt werden. Ihr kostenloser Gegenstand kann der Zugriff auf eindeutige Informationen, ein Widget oder etwas Wertvolles sein. Autoaufkleber sind preiswert und brechen nicht die Bank mit Verschiffenkosten. Das Sponsern eines Wettbewerbs oder einer Verlosung ist eine Option. Erkundigen Sie sich bei der Generalstaatsanwaltschaft nach Gesetzen zu Wettbewerben und Verlosungen. Denken Sie daran, das Wort "frei" auf Ihren Webseiten und in der Metadatei zu haben. Ziel ist es, dass die kostenlosen Angebotsportale einen Link zu Ihrer Website finden und in deren Inhalt aufnehmen.

17. Aufruf zur Einreichung von Beiträgen für Autoren – In den Vereinigten Staaten gibt es mehr Schriftsteller als Leser. Alle Möchtegernautoren und frustrierten Autoren suchen nach einem Ort, an dem sie ihr Material veröffentlichen können. Viele werden sogar Inhalte für eine Gutschrift einreichen, anstatt zu bezahlen. Ihre Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen kann ein bestimmtes Thema für den Inhalt ("Artikel über linkshändige armenische Fleischschneider") oder einen breiteren Schwerpunkt ("Artikel für Erwachsene im Alter von 18 bis 24 Jahren") enthalten. Für Werbeaktionen sollte ein Einsendeschluss für den Erhalt von Inhalten festgelegt sein. Sie sollten sich etwas Zeit nehmen, um die Artikel auf unangemessene Inhalte zu überprüfen und die Grammatik zu überprüfen. Es wird empfohlen, Richtlinien für Autoren zu erstellen und zu veröffentlichen. Informieren Sie sich über die Regeln, die andere Unternehmen in ihren Einreichungsregeln verwenden, wenn Sie nicht wissen, was Sie einschließen sollen.

18. Seien Sie ein Online-Community-Mitglied – Soziale Websites wie MySpace, Crag's List, LinkedIn und Yelp ziehen täglich immer mehr Besucher an. Eine Präsenz auf Community-Portalen würde Ihre Website einem erweiterten Publikum zugänglich machen und ist in der Regel kostenlos. Nehmen Sie sich Zeit, um im Mitgliederverzeichnis nach Personen zu suchen, die an Ihrer Website interessiert sind, und senden Sie ihnen eine Nachricht. Wenn Sie über Videoinhalte verfügen, sollten Sie erwägen, Ihre Website in einer beliebigen Anzahl videobasierter Communities zu bewerben.

19. Offline-Werbung – Es besteht die Möglichkeit, dass dasselbe Internetpublikum, auf das Sie abzielen, in der realen Welt gefunden wird. Da Sie Ihr Publikum bereits kennen, sollten Sie darüber nachdenken, was es lesen oder wohin es gehen würde, wenn es nicht am Computer sitzt. Es gibt günstige oder sogar kostenlose Werbemöglichkeiten. Wenn Ihre Website beispielsweise auf Quilten ausgerichtet ist, suchen Sie nach lokalen Handwerksveranstaltungen, um Flyer über Ihre Website zu verteilen. Sie können auch mit einem stationären Unternehmen zusammenarbeiten, indem Sie den Ladentisch gegen Web-Anzeigen tauschen.

20. Buchstabiere es – Die Adresse Ihrer Website sollte sich natürlich auf Ihrer Visitenkarte befinden. Denken Sie an alle Fälle während der Woche, in denen Ihre Telefonnummer erforderlich ist. Geben Sie Ihre Webadresse an, wenn eine Telefonnummer oder andere Kontaktinformationen verwendet werden.

Denken Sie immer daran: Um zu wissen, wohin Sie gehen, wissen Sie am besten, wo Sie waren. Verfolgen Sie genau die Website-Aktivitäten. Spezifische Kriterien für die Website-Aktivität, die verfolgt werden sollen: Gesamthits, eindeutige Hits, Einstiegsseite und Ausstiegsseite. In den Statistiken sollte enthalten sein, woher die Besucher stammen oder wie sie Ihre Website gefunden haben. Sie müssen die Taktiken zum Aufbau des Datenverkehrs kennen, mit denen die Ressourcen in den entsprechenden Bereichen konzentriert werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung. Aktuell zu Version 3.7 (inkl. e-commerce)

Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung. Aktuell zu Version 3.7 (inkl. e-commerce)

Jetzt kaufen

Professionelle Webentwicklung. Aktuell zu Version 3.7 (inkl. e-commerce)
Gebundenes Buch
Dieses Praxisbuch bietet Ihnen einen Komplett-Einstieg in das Open Source Content Management System Joomla! 3.7. Von den Grundlagen bis zu fortgeschrittenen Techniken erfahren Sie alles, was für die tägliche Arbeit relevant ist.

Neben einer Einführung in die grundlegenden Strukturen von Joomla! liegt der Fokus des Buches auf Themen, die insbesondere beim professionellen Einsatz von Joomla! eine Rolle spielen. Dies alles ist garniert mit zahlreichen Tipps und Tricks, mit Beispielen und Best Practices vom Anfänger bis zum Entwickler.

Nach der Lektüre gehören Sie zu den Profis, die wissen, wie sie die Möglichkeiten von Joomla! ganz und gar ausschöpfen und das CMS für die Realisierung professioneller Webanwendungen nutzen und Lösungen damit umsetzen können.

Aus dem Inhalt: Umfassende Einführung in das CMS // Rechteverwaltung // Suchmaschinenoptimierung // Joomla!-Erweiterungen programmieren // Mehrsprachigkeit // Vom Shop-System bis zur Community-Lösung // Design-Patterns, Plug-Ins & CLI-Applikationen // Joomla Custom Fields // CCK-Systeme (Seblod) // Sicherheit; Update und Migration // Entwickeln Sie ein komplettes Template im Template-Workshop // Erweiterungsentwicklung und Rapid Prototyping mit Framework on Framework // Crashkurs Unit-Testing für Joomla-Erweiterungen.

Extra: E-Book inside



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Effektive Techniken erhöhen den Website-Traffic

Wer möchte nicht den Website-Traffic für sein Unternehmen steigern?

Die effektive Steigerung des Website-Verkehrs ist eine Blaupause für den finanziellen Erfolg. Erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Unternehmen richtig aufbauen, entwickeln und fördern.

3 Step Blueprint für den Erfolg

1) Ziele analysieren

Welche Ziele verfolgen Sie mit Ihrer Unternehmenswebsite?

Wer wird Ihr Zielmarkt sein?

Altersgruppe und Geschlecht der Interessenten?

Ihr finanzielles Budget zur Geschäftsförderung?

Präferenz für Website-Thema oder Modell?

Wer wird Ihre Hauptkonkurrenten sein?

Wie planen Sie, Verkehr aufzubauen?

Was macht sie konkret zu Ihrem Konkurrenten?

Haben Ihre Interessenten bestimmte Bedürfnisse oder Erwartungen?

Art der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen?

Was unterscheidet Ihr Unternehmen von anderen Unternehmen?

2) Website design

Bestimmen Sie, wie Ihre Website aussehen soll.

Was wird Ihr Firmenlogo oder Image sein? Ihr Logo oder Ihre Marke sollte für alle Ihre Produkte, gedruckten Werbematerialien und Websites ein einheitliches Thema darstellen.

Ihre Website sollte gut organisiert und logisch strukturiert sein, um die Navigation einfach und schnell zu gestalten.

Alle Ihre Vorteile und Funktionen sollten in den Unterkategorien und im Inhaltsverzeichnis hervorgehoben werden, damit die Leute auf einen Blick wissen, was für sie verfügbar ist.

Die Webseiten sollten innerhalb von 12 Sekunden geladen werden können. Alles, was länger ist, ist unpraktisch und sollte im Gesamtdesign und Plan Ihrer Geschäftsstelle berücksichtigt werden.

3)Websiten Inhalt

Dies sollten immer relevante Informationen sein, die kurz und bündig und auf den Punkt gebracht sind.

Die Inhalte müssen auch für die Suchmaschinen optimiert werden, um den Rang und die Platzierung der Nutzer zu verbessern. Idealerweise wird dies durch konkurrierende Keywords und Meta-Tags erreicht.

Sorgfältige Nachforschungen sind unabdingbar, dh es muss ermittelt werden, welche Suchbegriffe bei geringem Angebot sehr gefragt sind.

Lesen Sie alle Optimierungstipps für jede Suchmaschine, bei der Sie Ihre Website einreichen möchten.

Verwenden Sie immer effektive und einprägsame Titel für Ihre HTML-Seiten. Kategorisieren Sie Ihre Produkte und geben Sie ihnen eine eigene Seite. Achten Sie auf defekte Links und korrigieren Sie diese entsprechend.

Attraktive Designs und Layouts mit einfachem Navigationssystem und relevanten nützlichen Inhalten ermutigen und interessieren Ihre Besucher, Ihre Website zu durchsuchen.

Steigern Sie die Website-Zugriffsstrategien

Veröffentlichen Sie Ihre Website im eBook-Format, legen Sie sie auf CD-Rom ab und nehmen Sie sie in Ihre Direktmarketingkampagne auf.

Laden Sie Besucher ein, Ihre Werbegeschenke an Besucher auf ihren eigenen Websites zu verschenken.

Nehmen Sie an Traffic Exchange-Programmen teil, um Ihre Website durch Traffic-Generierung zu bewerben.

Nehmen Sie an Diskussionsforen, Message Boards und Blogs teil, damit andere Webmaster und Vermarkter wissen, wer Sie sind.

Bieten Sie ein Geschenk oder einen Bonus als Gegenleistung für das Zeugnis einer anderen Person an, mit dem Sie Ihren Produkten und Dienstleistungen eine gewisse Berechtigung verleihen können.

Suchmaschinenmarketing

Relevante Keywords einschließen:

Überschriften-Tags

Meta-Tags

Titel-Tag

Inhaltsverzeichnis

OnPage-Links

Promotion-Opt-In-Angebote

Bieten Sie etwas Wertvolles im Austausch für jemanden, der Ihnen seinen Namen, seine E-Mail-Adresse und die Erlaubnis gibt, sich mit ihm per E-Mail in Verbindung zu setzen.

Diese Form des E-Mail-Marketings basiert auf Berechtigungen, ist kostengünstig und eignet sich hervorragend zum Erstellen einer E-Mail-Client-Liste, die Sie über E-Mails, Whitepaper, Newsletter, Berichte, Artikel usw. bewerben können.

WordPress Plugins

1) Permalink Plugin

Diese sind für eine permanente 301-Weiterleitung vorgesehen. und ermöglicht es Ihnen, mit oder ohne abschließendem Schrägstrich auf denselben Eintrag oder dasselbe Archiv zu verweisen, was von einer Suchmaschine wie Google empfohlen wird.

2) RSS Power Plus

Jeder Beitrag geht in die RSS-Verzeichnisse und sendet den Feed für den Beitrag, was zu einem sofortigen und automatischen Backlink von einer Behörde führt.

3) SEO Title Plugin

Ermöglicht die vollständige Anpassung der Seitentitel für jede Seite. Man kann auch ein eigenes Keyword erstellen, das sich auf einen eindeutigen Seitentitel konzentriert.

4) Google Site Map Plugin

Diese hilft einer Site, sich zu indizieren, während sie sich fortschreitend aufbaut und weiterentwickelt.

Erstellen Sie ein Verzeichnis mit Websites im E-Book-Format

Verkaufen Sie Werbeflächen in Ihrem E-Book oder auf Ihrer Website

Senden Sie Ihr eBook an kostenlose Download-Websites. Profitieren Sie von allen kostenlosen Werbemaßnahmen.

Geben Sie eine Ankündigung oder Pressemitteilung über die Eröffnung Ihres neuen Geschäfts oder eines neuen Produkts und / oder einer neuen Dienstleistung heraus.

Link Building-Techniken

Backlinks, eingehende Links, wechselseitige Links und kostenlose Links sind für die Suchmaschinen von entscheidender Bedeutung, um festzustellen, ob Ihre Website beliebt ist. Dies gibt Ihnen nicht nur einen Seitenrang, sondern hilft Ihnen auch dabei, Ihren Website-Traffic zu steigern.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Website nicht mit schlechten Websites, Farmen oder irrelevanten Websites verlinken.

Eine der besten Möglichkeiten, um Links zu erhalten, besteht darin, Artikel wie diesen zu schreiben und sie an Artikelverzeichnisse zu senden. Sie können über alles schreiben, über das Sie sich auskennen – – aber eine großartige Idee wäre, Zeugnisse für Produkte, Dienstleistungen oder Tools zu schreiben, die Sie verwendet haben.

Haben Sie darüber nachgedacht, einen Review-Artikel für Ihre eigene Website zu verfassen? Dies könnte alle Vorteile und Funktionen Ihrer Website darstellen.

Artikel-Marketing

Zeigen Sie sich als Experte auf Ihrem Gebiet, indem Sie Artikel über Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten schreiben und veröffentlichen.

Es gibt viele Artikelverzeichnisse, aus denen Sie auswählen können. Der beste Weg, sie zu finden, besteht darin, eine aktuelle Suche nach den wichtigsten Artikelverzeichnissen durchzuführen.

VRE ToolBar zeigt Ihnen sogar das Alexia Rating und den Google Pagerank an.

Hier sind einige der beliebtesten Artikelverzeichnisse:

EzineArticles

Buzzle

GoArticles

WebProNews

ArticlesBase

ArticleCity

ArticlePool

ArticleCube

Werbegeschenke

Eine der besten Techniken zum Bauen von Verkehr ist das Verschenken von kostenlosem Material.

Jeder liebt Werbegeschenke!

eBooks

Demos

Seminare

Gewinnspiel

Bildschirmschoner

Weiße Papiere

Newsletter

Konsultationen

CD-Roms, CDs oder DVDs

Software-Downloads

Start-up-Pakete

Visitenkartenvorlagen

MicroSites

Hierbei handelt es sich um Marketing-Websites mit eindeutigen URLs und inhaltlichem Fokus, die von jeder Hauptwebsite getrennt sind.

Sie bieten Micro-Targeting-Messaging, bei dem Kunden nur für sie relevante Nachrichten erhalten.

Zu berücksichtigende Faktoren beim Einrichten einer Mikrostruktur:

– Suchmaschinenoptimierung mit Keyword-Fokus, Title-Tags, Image-Tags, Meta-Tags, einfacher Navigationsstruktur, Keyword-Anker-Links usw.

– Stellen Sie Ihren Besuchern eine Sitemap zur Verfügung, damit sie schnell und einfach finden können, wonach sie suchen. Das gilt auch für die Suchmaschinen.

– Verwenden Sie neben hochwertigen Inhalten auch zahlreiche Video-, Audio-, Text- und PDF-Dateien.

– Verwenden Sie Kommentare, Diagramme, Grafiken, Produktfotos usw., um die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zu ziehen.

– Bieten Sie jedem, der interessiert sein könnte, eine mobile-freundliche Version Ihrer Website an.

Joint Venture Giveaway-Veranstaltungen

Diese JV-Events eignen sich hervorragend zum Erstellen Ihrer Anmelde-E-Mail-Liste, zum Generieren von Verkehrsströmen, zum Erstellen von Links, zum Herunterladen von kostenlosen Geschenken und zum kostenlosen Bewerben Ihrer Angebote.

Hier kommen mehrere Webmaster als Mitwirkende zusammen und bieten Werbegeschenke für die Opt-In-Liste aller an.

Die Geschenke können alles sein, von kostenlosen Software-Downloads bis hin zu kostenlosen E-Books.

Schritt für Schritt für JV-Events

1) Überprüfen Sie alle verfügbaren JV Giveaway Events

2) Melden Sie sich für Veranstaltungen an und laden Sie die kostenlosen Produkte herunter

3) Kreieren Sie Ihr eigenes Produkt zum Verschenken

4) Melden Sie sich für das Aweber List Building Service-Konto an

5) Reichen Sie die Produkte bei jedem JV-Gewinnspiel ein

6) Beobachten Sie, wie Ihre Mailingliste wächst

7) Bauen Sie Beziehungen zu Ihrer E-Mail-Liste auf und empfehlen Sie ihnen neue Produkte für den Verkauf durch Partner.

Offline-Strategien

Fernseh Werbungen

Flyer

T-Shirts

Radiowerbung

Gelbe-Seite-Anzeigen

Geschäftsbroschüren

Anzeigen unterzeichnen

Lokale Zeitungsanzeigen

Kleine Visitenkarten

Fahrzeug-Abziehbilder oder Autoaufkleber

Host Seminare oder Reden

Gedruckte Anzeigen wie Poster, Verkaufsbriefe oder Broschüren

Traffic generierende Tipps

1) Bieten Sie Lösungen für Menschen an, die in Not sind.

2) Verwenden Sie Aufzählungszeichen oder Zahlen, um alle Vorteile hervorzuheben.

3) Personalisieren Sie E-Mails und verwenden Sie Ihre E-Mail-Signatur.

4) Lassen Sie sich von denen, die Ihre Produkte verwendet haben, Testimonials einholen.

5) Verwenden Sie eingängige Titel und aufmerksamkeitsstarke Überschriften.

6) Laden Sie Leute ein, ihre Freunde auf Ihre Website einzuladen.

7) Bitten Sie die Besucher, Ihre Website mit einem Lesezeichen zu versehen oder zu ihrer Startseite zu machen.

8) Verwenden Sie Feedbrenner-Überschriften-Animatorblöcke.

9) Kopieren oder fügen Sie niemals Inhalte von anderen Websites ein.

10) Überprüfen Sie Ihren Text immer auf Tippfehler oder falsche Grammatik.

11) Verwenden Sie fokussierte Inhalte basierend auf wichtigen Schlüsselwörtern.

12) Spamen oder fordern Sie niemals andere Personen oder Websites an.

Gute Verkäufe kopieren Verkäufe

Es ist einfach, Leute zum Kauf bei Ihnen zu motivieren, wenn Sie wissen, wie man eine überzeugende Kopie schreibt.

– Verwenden Sie 3 bis 5 Keyword-Phrasen auf einer Seite

– Platzieren Sie Stichwörter in Seitenüberschriften, Unterüberschriften und Aufzählungspunkten

– Schreiben Sie Seitenzusammenfassungen mit Schlüsselwörtern oben auf der Seite

– Vergiss nicht, ihnen eine eingängige Überschrift zu geben

– Zeigen Sie ihnen, wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ihr Problem oder Bedürfnis löst. Finden Sie heraus, warum Sie einzigartig und besser sind als andere. Geben Sie ihnen das Gefühl, dass sie nur Ihre Produkte benötigen

– Der Aufbau einer erfolgreichen Marketingkampagne, mit der Ihre Produkte und Dienstleistungen effektiv beworben werden, beginnt mit Vorbereitung, Recherche und Engagement.

– Konzentrieren Sie sich und bleiben Sie über die neuesten Trends auf dem Laufenden, damit Sie sich entsprechend anpassen können.

Erfolg bei der Steigerung Ihres Website-Traffics!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Website-Promotion – So bewerben Sie Ihre Website

Es gibt viele Techniken zur Website-Werbung, aber die beste Art, Ihre Website zu bewerben, besteht darin, Artikel zu schreiben und sie an Artikelverzeichnisse zu senden. Artikel-Marketing oder Penner-Marketing, wie es manchmal genannt wird, ist bei weitem der rentabelste Weg, um Traffic auf Ihre Website zu bekommen.

Tatsächlich wurde der Begriff "Penner-Marketing" eingeführt, weil behauptet wird, dass selbst ein Penner mit Artikel-Marketing eine nicht gute Website mit viel Verkehr bewerben kann, indem er Artikel einfach in Artikelverzeichnissen einreicht. Nun, das mag nur ein urbaner Mythos sein, aber es fördert das Artikel-Marketing.

Der Grund für den Mythos ist, dass der Artikel mit guten Englischkenntnissen gut geschrieben sein muss und die Website einigermaßen gut sein muss, um damit Geld zu verdienen. Es ist umstritten, ob ein Penner beides erreichen könnte, daher betrachte ich den Begriff als abwertend für das Artikelmarketing und verwende ihn niemals selbst, wie Sie gerade bemerkt haben!

Im Ernst, Ihre Artikel müssen gut und gut geschrieben sein, und es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, eine gute Website-Promotion durch die Verwendung von Artikeln zu erreichen. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Website richtig bewerben können, verwenden Sie wahrscheinlich bereits Artikel. Aber wie verwenden Sie diese und liefern sie Ihnen die gewünschten Ergebnisse? Wahrscheinlich nicht, wenn Sie nur ein Amateurautor sind, weil Google schlau wird – oder vielleicht sollte das Wort schlauer sein.

Es ist nicht gut, nur Artikel zu schreiben und nicht gut, sie nur mit Stichwörtern zu füllen. Sogar 2% Keyword-Dichte sind jetzt zu viel. Die kontextbezogene Relevanz des zugehörigen Vokabulars ist ebenso wichtig wie die Syntax Ihrer Sätze und das von Ihnen verwendete Vokabular. Wenn Sie nicht verstehen, was das bedeutet, brauchen Sie dringend die Dienste eines professionellen Schriftstellers! Denn darauf setzen immer mehr Menschen, um erstklassige Ergebnisse zu erzielen.

Schauen wir uns an, was ein guter Artikel für Sie tun kann:

1. Der Leser möchte mehr von dem lesen, was Sie zu sagen haben, und klickt auf die URL der Webseite, die Sie in der Ressource Ihres Autors angegeben haben. Das ist eine Verkehrseinheit!

2. Der Leser kann sogar Ihren Artikel für seine eigene Website kopieren, wenn er zusammen mit Ihrem Ressourcenabschnitt gut genug ist. Dadurch erhalten Sie einen Backlink zu Ihrer Website sowie die Möglichkeit, mehr Klicks zu erhalten.

3. Sie erhalten in jedem Fall einen Backlink von jedem Verzeichnis, das Ihre Artikel akzeptiert – aber es muss deren strengen Anforderungen entsprechen, um akzeptiert zu werden.

4. Viele Verzeichnisse gehören zu Syndikaten. Wenn Sie sich also einem Verzeichnis unterwerfen, sind Ihre Artikel vielen, vielen weiteren ausgesetzt.

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass der wichtigste Aspekt von Artikeln darin besteht, dass sie über gute Kenntnisse und Grammatik verfügen und den Punkt so gut vermitteln, dass andere sich wirklich für das interessieren, was sie zu sagen haben. Andernfalls werden sie mit Interesse gelesen und die Leser ziehen weiter. Der Hauptvorteil eines Artikels ist der Traffic, den er bringt, nicht der sogenannte Google PageRank, dessen Änderung Monate in Anspruch nimmt, und hunderte von Artikeln, um sogar eine Steigerung um einen Punkt zu erzielen.

Verkehr ist das, was zählt, und genau das wird Ihnen ein guter Artikel bringen. Schreiben Sie also, aber wenn Sie es nicht selbst tun können, lohnt es sich, jemanden das für Sie tun zu lassen. Wenn Ihr Schreiben nicht dem Standard entspricht, leiden Sie eher als dass Sie gewinnen.

Website-Werbung ist für jedes Online-Unternehmen sehr wichtig. Wenn Sie wissen möchten, wie Ihre Website beworben wird, ist das Schreiben von Artikeln der beste Weg. Sie könnten sagen, dass ein Google oder eine andere hohe Position in Suchmaschinen besser für den freien Verkehr ist, den es bringt, aber Sie bekommen das heutzutage mit Googles aktuellem Algorithmus nicht, ohne mindestens ein oder zwei Artikel pro Woche einzureichen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Weinmarketing – Das Praxishandbuch: Marketingpraxis und Anwendungen der neuen Medien für Weinerzeuger und Weinhändler

Weinmarketing - Das Praxishandbuch: Marketingpraxis und Anwendungen der neuen Medien für Weinerzeuger und Weinhändler

Jetzt kaufen

Marketingpraxis und Anwendungen der neuen Medien für Weinerzeuger und Weinhändler
Broschiertes Buch
Bei nachhaltiger Umsetzung des Buches werden Sie folgende Ziele erreichen: Sie erhalten neue Kunden. Bisherige Kunden kaufen häufiger bei Ihnen. Ihre Kunden werden Sie weiterempfehlen. Sie machen mehr Umsatz und Gewinn.

Weinmarketing – Das Praxishandbuch Weinmarketing im Internet, Mobile Marketing, Soziale Medien und Informationsnetzwerke diese neuen Möglichkeiten entwickeln sich zu Standardwerkzeugen zeitgemäßer Weinvermarktung. Erstmals werden diese für den Praktiker im Weinverkauf umfassend und anschaulich erläutert, verständlich auch für Einsteiger in die Materie. Viele konkrete Beispiele
machen Strategien, Umsetzung und Nutzen deutlich. Dabei steht an jeder Stelle der Anwender im Mittelpunkt. Kurzum: der Inhalt dieses Buches ist erfolgsrelevant, praxisnah und umsetzbar.
Prof. Dr. Robert Göbel, Hochschule Geisenheim

Alexander Schreck
Der Betriebswirt und NLP-Trainer (DVNLP) beschäftigt sich
seit mehr als zehn Jahren mit Psychologie und Kommunikation
in Marketing und Vertrieb. Er lebt und arbeitet in München und Erlangen. Als Unternehmer versteht er sich als Entrepreneur und offener Netzwerkpartner und ist als Geschäftsführer verantwortlich für die Eventmarketing-Gesellschaft von Wein-Plus. In den letzten Jahren war er im Vertrieb und im Eventmarketing tätig, hat intensiv mit Winzern, Händlern und Weinvertrieben gearbeitet und sein Wissen und das seines Netzwerks auf
deren Anforderungen übersetzt. Daraus ist das vorliegende Buch Weinmarketing – Das Praxishandbuch für Weinerzeuger und Händler entstanden.

Mit Beiträgen von Utz Graafmann, Christoph Ziegler,
Günther Jauch, Andreas Barth, Karl-Heinz Wenzlaff,
Heiner Etzler, Alexander Beck, Dirk Würtz, Thomas Hutter, Armin Dörr, Joachim Rumohr, Prof. Dr. Klemens Skibicki, Richard Buettner, Natascha Ljubic, Michael Degen,…



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg